ESAEducationHauptseiteWetter und KlimaGlobale VeränderungenNaturkatastrophen
   
Über Eduspace
Was ist Eduspace?Welche Hilfsmittel stehen zur Verfügung?
Wählen Sie Ihre Sprache
Fernerkundung
Was versteht man unter Fernerkundung?Fernerkundung vertieftGeschichte der ErdbeobachtungKarten und SatellitenbilderSatelliten-UmlaufbahnenErdbeobachtung
ssatelliten
Arbeitsmittel
Multimedia
Earth images galleryESA BildergalerieESA Videogalerie
Dienste
Contact usSuche in Eduspace
 
 
 
 
 
printer friendly page
MSG, Meteosat Second Generation artistic view
Die zweite Meteosat-Generation
MSG: Die 2. Meteosat-Generation
 
Der ersten von drei MSG-Satelliten wurde 2002 auf seine Umlaufbahn befördert.

Die zweite Meteosat-Generation wurde 21 Dezember 2005 in Umlauf gebracht.  
 
Die neue MSG generiert multispektrales Bild- und Datenmaterial der Erdoberfläche und von Wolkensystemen nicht nur doppelt so häufig (alle 15 Minuten statt alle halbe Stunde) wie die aktuell betriebenen Meteosat-Satelliten, sondern auch in einem viel breiteren Bandbereich (auf zwölf Spektralkanälen im Vergleich zu drei bei Meteosat). Die geometrische Auflösung wird ebenfalls enorm verbessert (1 km im hoch auflösenden sichtbaren Spektrum und 3 km in den anderen Kanälen).

Acht der Kanäle werden im thermischen IR-Bereich arbeiten und unter anderem permanent Informationen über Wolken-, Land- und Seeoberflächentemperaturen liefern. Mit Kanälen, die Ozon, Wasserdampf und Kohlenstoffdioxid absorbieren, erlaubt MSG den Meteorologen und Klimaforschern die Analyse von Parametern der Luftmassen in der Atmosphäre, die eine dreidimensionale Darstellung der Atmosphäre erlauben werden. Neben dieser neuen "Schnüffler-Funktion" werden die in der bisherigen Meteosat-Generation realisierten Funktionen auch bei dem Nachfolgemodell beibehalten, wodurch Vergleichsstudien der entsprechenden Messwerte über einen längeren Zeitraum möglich sind.

Die technischen Merkmale von MSG werden detailliert in der Webseite der europäischen Weltraumagentur erläutert. Konsultieren Sie also auch ESA's MSG website.
 
 

 


Erdbeobachtungs-
satelliten
EinführungLandsatERSRESURSEnvisatSPOT
Wettersatelliten
MeteosatMetOpNOAA
Earth Explorer-Satelliten
Die „Earth Explorer“ der ESAGOCESMOSCryoSat-2
Commercial high resolution optical satellites
IKONOSQuickBirdWorldView
Mehr Information
Meteosat Second Generation
 
 
 
   Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.