ESA title
Hubble during Servicing Mission 4
Agency

Das NASA/ESA-Weltraumteleskop Hubble feiert am 24. April seinen 30. Geburtstag

22/04/2020 424 views 8 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Am Freitag, 24. April 2020 feiert das NASA/ESA-Weltraumteleskop Hubble sein 30-jähriges Bestehen und damit 3 Jahrzehnte voller wissenschaftlicher Entdeckungen, die fast alle Bereiche der aktuellen astronomischen Forschung revolutioniert haben - von der Planetenforschung bis zur Kosmologie. Mit zahlreichen Bildern hat uns das Weltraumteleskop atemberaubende Einblicke in die Tiefen des Weltall ermöglicht.

Als Vorbereitung auf das Jubiläum finden Sie im Folgenden einen kurzen Überblick über die geplanten Aktivitäten und Veröffentlichungen.
Neue Hubble-Aufnahme zum 30. Geburtstag

Am Freitag, 24. April wird um 13:00 Uhr CEST eine neue, spektakuläre Aufnahme des Weltraumteleskops veröffentlicht, unter anderem auf https://esawebtv.esa.int/.

Hubble30 Live – Hubble-Experten im Livestream auf ESA TV und Facebook

Hubble 30th Anniversary
Hubble 30th Anniversary

Ebenfalls am Freitag, 24. April treffen sich Hubble-Experten aus der ganzen Welt online zu einem Live-Gespräch und berichten anlässlich des Jubiläums vom Einfluss, den das Hubble-Weltraumteleskop auf ihre berufliche Laufbahn, die Entwicklung der Astronomie und die allgemeine Wahrnehmung unseres Universums hatte. Der Livestream ist unterteilt in fünf verschiedene Segmente, jeder Teil findet in einer anderen Sprache statt. Der deutsche Part kann ab 18:00 Uhr live verfolgt werden.

Ablauf

16:30 - 17:00 Uhr auf Italienisch
mit Marco Chiaberge, Guido De Marchi und Antonella Nota
17:15 - 17:45 Uhr auf Französisch
with Nor Pirzkal und Paule Sonnentrucker
18:00 - 18:30 Uhr auf Deutsch
with Eva Grebel, Markus Kissler-Patig und Peter Zeidler
18:45 - 19:15 Uhr auf Spanisch
with Bruno Merin, Eva Villaver und Aida Wofford
19:30 - 20:00 Uhr auf Englisch
with Bethan James, Linda Smith und Laura Watkins

Alle Zeiten sind in Mitteleuropäischer Sommerzeit (MESZ) angegeben.

The Hubble Space Telescope was launched by the shuttle Discovery (STS-31) on 24 April 1990. From its vantage point 600 km above the Earth, Hubble looks deep into space where some of the most profound mysteries are still buried in the mists of time.
The Hubble Space Telescope was launched by the shuttle Discovery (STS-31) on 24 April 1990. From its vantage point 600 km above the Earth, Hubble looks deep into space where some of the most profound mysteries are still buried in the mists of time.

Social Media
Die Jubiläumsaktivitäten können auch über die sozialen Medien mitverfolgt werden.
Twitter: @HubbleSpace
Facebook: @HubbleESA
Instagram: @hubbleesa

Medienanfragen
Für weitere Informationen oder Interviewanfragen kontaktieren Sie bitte media@esa.int