ESA-Direktor Rolf Densing
Agency

Jahresauftakt-Pressekonferenz: Raumfahrt-Missionen und Projekte der ESA in Darmstadt 2017

18/01/2017 1540 views 6 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Im Nachklapp zur Pressekonferenz des ESA-Generaldirektors in Paris lädt auch Dr. Rolf Densing, ESA-Direktor für Missionsbetrieb in Darmstadt, am Dienstag, 24. Januar ab 9:30 Uhr (Einlass) mit seinem Team zu einer Auftakt-Pressekonferenz für 2017 ein. Nach dem ESA-Ministerrat 2016 wird auch 2017 ein spannendes Jahr für die europäische Raumfahrt im ESA-Satellitenkontrollzentrum in Darmstadt.

Die Präsentation mit den Informationen der Pressekonferenz gibt es zum Abruf hier.

Wir bereiten uns hier auf neue ESA-Erdbeobachtungs-Missionen vor, die im Laufe von 2017 starten sollen: Sentinel-2B (7. März), Sentinel-5P (Juni), Sentinel-3B (November) und ADM-Aeolus (ca. Dezember).

Am 28. April veranstalten wir die 11., jährliche Fachkonferenz „Navigation meets Geoinformation“, in Zusammenarbeit mit dem ESA Business Incubation Centre (cesah GmbH) Darmstadt. Ab April planen wir eine viermonatige Rosetta- & Kometen-Ausstellung am Hessischen Landesmuseum (HLMD) in Darmstadt.

1967 bis 2017: 50 Jahre ESOC in Darmstadt

In diesem Jahr feiert das ESA-Kontrollzentrum in Darmstadt einen runden Geburtstag. Dies feiern wir u.a. mit einem lang ersehnten „Tag der offenen Tür“ für alle Raumfahrtbegeisterten, am 8. September.

7. Europäische Konferenz über Raumfahrtrückstände (Space Debris)

Zum siebten Mal treffen sich vom 18. bis 21. April über 400 Experten aus aller Welt im ESOC zur größten Konferenz dieser Art, um eine Bestandsaufnahme der gegenwärtigen Lage zu machen sowie Maßnahmen zur dringend gebotenen Eindämmung und Vorbeugung zu besprechen.

ESA-Programm für Weltraumlageerfassung (SSA, Space Situational Awareness)

Der Erdbeobachtungssatellit Sentinel-1
Der Erdbeobachtungssatellit Sentinel-1

Nach dem erfolgreichen ESA-Ministerrat beginnt 2017 der Aufbau einer neuen SSA-Weltraumwetter-Mission zum Lagrange-Punkt 5. Im Bereich der Erforschung Erdnaher Objekte (SSA-NEO) ist die Installation des ersten Fly-Eye (“Fliegenauge”)-Teleskops, insbesondere für Asteroiden geplant. Zusätzlich soll ein neues ESA-Test-Teleskop in Chile aufgebaut werden. Im Bereich SSA-SST, der Bahnverfolgung künstlicher Objekte, die die Erde umkreisen, steht die weitere Software-Entwicklung zur Bahnverfolgung von Weltraumrückständen auf dem Programm.

BepiColombo-Medientag

Der Hauptkontrollraum der ESA in Darmstadt
Der Hauptkontrollraum der ESA in Darmstadt

Auf einer Medienveranstaltung am ESA-Zentrum ESTEC in den Niederlanden werden im Juni das Fluggerät und die Mission des Merkur-Orbiters der ESA und der JAXA vorgestellt, dessen Start für 2018 geplant ist. Das Flugkontrollteam am ESOC bereitet sich bereits intensiv auf diese Mission vor.
 
ESA-Direktor Dr. Rolf Densing wird diese Höhepunkte des ESA-Raumfahrtjahres 2017 am Dienstag, den 24. Januar 2017 mit seinem gesamten Management-Team im Rahmen seiner Pressekonferenz vorstellen.

Juan Miró, Leiter Hauptabteilung Bodensystem-Entwicklung, Dr. Paolo Ferri, Leiter Hauptabteilung Missionsbetrieb, Nicolas Bobrinsky, Leiter ESA-Programm zur Weltraumlageerfassung (SSA) und Dr. Michael McKay, Leiter Strategie & Koordination, stehen ebenfalls gerne für Fragen zur Verfügung.
Die Biographie von Dr. Rolf Densing hier.   

Anmeldung & Livestream

Wir laden offizielle Medienvertreter herzlich ein, an der Pressekonferenz teilzunehmen. 
 
Dienstag, 24. Januar 2017
10:00 bis 12:00 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
 
Europäisches Satellitenkontrollzentrum ESA/ESOC
Pressezentrum (Geb. H 05)
Robert-Bosch-Str. 5
D-64293 Darmstadt
www.esa.de / www.esa.int/esoc_de

ANMELDUNG:
Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag, 23.01. 12 Uhr über diesen Link verbindlich an:

https://myconvento.com/public/event_register/do_register/1581342
 
ESA-Direktor Dr. Rolf Densing und das Management-Team stehen im Anschluss an die Pressekonferenz für Interviews zur Verfügung.

LIVESTREAM:
Wir übertragen die Pressekonferenz auch live im Internet (10 – 12 Uhr) unter: www.esa.de
 
Eine Übersicht der Höhepunkte des Raumfahrtjahres, europaweit, finden Sie hier.

Related Links