ESA title
Werkhaus-Hocker "Mars"
Agency

Mars zum Sitzen, Erde zum Klappen

20/07/2016 1412 views 7 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Das Unternehmen Werkhaus aus der Lüneburger Heide produziert klassische Büroablagen, Möbel und Gebrauchsartikel aus umweltfreundlichen Holzwerkstoffplatten im Stecksystem. Photohocker, Stifteboxen, und Photomappen gibt es jetzt mit Motiven der ESA-Missionen Mars Express, Envisat, Sentinel-1 und Sentinel-2.

Marskrater, leuchtende Pazifikfarben, den Flusslauf des riesigen Yenisei oder Metropolen wie Berlin, Paris und  London kann man sich jetzt nach Hause oder ins Büro holen. Die ESA-Satellitenbild-Produkte von Werkhaus verbinden nachhaltiges Design mit Motiven aus der Raumfahrt.

Erdbeobachtung und Marsforschung

Werkhaus-Mappe "Australien"
Werkhaus-Mappe "Australien"

Die Mission Mars Express liefert seit 2003 hochauflösende Bilder des roten Planeten. Neben der Kartierung der Marsoberfläche, zu großen Teilen sogar in 3D, gilt das wissenschaftliche Interesse der Suche nach Wasser und Lebensspuren sowie der Gewinnung von Erkenntnissen über den Mars, die Rückschlüsse auf Entwicklungsvorgänge der Erde ermöglichen.

Envisat umrundete die Erde mehr als 50.000 Mal und produzierte dabei mit seinen optischen und Radar-Instrumenten Tausende Bilder. Der Satellit beobachtete die Landmassen der Erde, die Atmosphäre, die Ozeane und die Polkappen kontinuierlich bis zum Ende der Mission 2012. Etwa 2.000 wissenschaftliche Veröffentlichungen beruhen auf diesen Daten.

Sentinel-1 und Sentinel-2 sind Erdbeobachtungsmissionen des gemeinsamen Copernicus-Programms der ESA und der EU. Ziel ist die Sammlung, Aufbereitung und gezielte Auswertung von Fernerkundungsdaten der Erde.

Sentinel-1 verfügt über ein bildgebendes Radarinstrument, das unabhängig von Tageslicht und Wolkenbedeckung Land- und Meeresoberflächen unseres Planeten rund um die Uhr überwachen kann.

Sentinel-2 liefert optische Daten in hoher Auflösung, die als Grundlage für operationelle Dienste in den Bereichen Landwirtschaft (Landnutzung und -bedeckung, Ernteprognosen, Wasser- und Düngerbedarf), Forstwirtschaft (Bestandsdichte, Gesundheitszustand, Waldbrände), Überwachung von Gewässern, Raumplanung, und Katastrophenmanagement dienen.

Made in Germany mit ökologischem und sozialem Bewusstsein

Stifte-Box "Berlin"
Stifte-Box "Berlin"

Kennzeichen der Werkhaus-Artikel ist das Stecksystem, das aus maßgefertigten Einzelteilen und Gummiringen solide Produkte entstehen lässt. Es wurde mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet.

Werkhaus garantiert ein hohes Maß an Umweltfreundlichkeit durch Verwendung von Holz aus Recycling und Durchforstung, Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft, ungiftigen Farben und

Wachsen. Verschnittabfälle werden thermisch im eigenen Holzheizwerk verwertet. Strom stammt ausschließlich aus erneuerbaren Energien. Werkhaus arbeitet CO 2-sparend sowohl in der

Produktion als auch beim Transport.

So facettenreich wie die Produktpalette sind auch die Menschen, die bei Werkhaus zusammenarbeiten: 15% der Beschäftigten haben körperliche oder seelische Einschränkungen.

Die Mitarbeiter stammen insgesamt aus mehr als sieben Nationen.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.werkhaus.de/shop/index.php?cat=c653_ESA-ESA-653.html

Related Links