ESA title
Agency

Rosetta, sind wir schon da?

14/07/2014 3103 views 8 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Nach zehnjähriger Reise, auf der sie mehr als 6 Milliarden Kilometer zurückgelegt hat, nähert sich die Rosetta-Raumsonde der ESA nun in Windeseile ihrem Zielkometen - und die ESA lädt Sie ein, mit dabei zu sein.

Nehmen auch Sie an der Kampagne „Rosetta, sind wir schon da?“ [„Rosetta, are we there yet?“] teil - einem Fotowettbewerb, mit dem die letzte Etappe der abenteuerlichen Reise zum Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko begleitet wird, und nutzen Sie die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

„Sind wir schon da?“ – Diese Frage haben wir vermutlich alle irgendwann schon einmal unterwegs gestellt – oder zumindest gedacht. Vielleicht quengeln die Kinder schon am Anfang einer fünfstündigen Reise auf dem Rücksitz „Sind wir schon da?“, oder vielleicht stellen Sie sich selbst diese Frage, wenn Sie in der Schlange auf Ihren Morgenkaffee warten.

Diese Frage hat sich sicherlich auch das Team der Rosetta-Mission im Laufe der ein Jahrzehnt dauernden Reise zum Zielkometen gestellt. Und jetzt endlich steht das lang ersehnte „Ja, wir sind endlich da!“ kurz bevor.

Bauen Sie ein Rosetta-Modell
Bauen Sie ein Rosetta-Modell

 

Heute trennen Rosetta noch rund 20 000 km vom Kometen, aber am 6. August werden es nur noch 100 km sein. Die Bestätigung über diese Ankunft am Kometen wird im Satellitenkontrollzentrum der ESA in Darmstadt am 6. August um ca. 09:45 Uhr GMT (11:45 MESZ) erwartet.

Dieses einmalige Ereignis – das erste Rendezvous einer Raumsonde mit einem Kometen – wird der ESA einen Platz in den Geschichtsbüchern sichern. Anschließend wird Rosetta in eine Umlaufbahn um den Kometen gebracht, im November dann wird sie als erste Mission ein Landegerät auf der Oberfläche des Kometen absetzen.

Um die Ankunft am Kometen und damit einen historischen Meilenstein zu feiern, lädt die ESA Sie ein, an einem Fotowettbewerb rund ums Reisen und Ankommen teilzunehmen. Als Preis winkt die einzigartige Chance, im Satellitenkontrollzentrum der ESA in Darmstadt beim VIP-Event zur ersten Landung auf einem Kometen im kommenden November dabei zu sein.

Es werden zwei Hauptpreise vergeben: ein Publikumspreis und ein Preis von einer ESA-Jury. Die Juroren suchen nach einem Foto, das nicht nur das Gefühl des Reisens und Ankommens an einem Ziel vermittelt, sondern auch einen Bogen zu den Themen der Mission schlägt (siehe nachstehende Tipps).

Seien Sie dabei und gewinnen Sie fantastische Preise

„Sind wir schon da?“
„Sind wir schon da?“

 

Außerdem gibt es zehn Nebenpreise in Form von ESA-Geschenktaschen mit Rosetta-Souvenirs wie Trinkflaschen, Postern, T-Shirts, Stickern und Ansteckern. Zudem werden in der Zeit unmittelbar vor der Ankunft Sonderpreise für Bilder verteilt, die die Juroren für besonders preiswürdig halten.

Bitte reichen Sie Fotos von sich selbst, Ihren Freunden oder Ihrer Familie auf einer Reise ein, ganz gleich, ob Sie in den Urlaub fahren, eine Radtour machen oder einfach nur zum Einkaufen fahren.

Besonders beeindruckend wäre es, wenn Sie ein wissenschaftliches Thema der Rosetta-Mission aufgreifen könnten. Zum Beispiel versucht Rosetta herauszufinden, ob Kometen eine Rolle bei der Entstehung der Weltmeere gespielt haben – daher ist „Wasser“ eines der Themen. Wasser ist lebensnotwendig, deshalb könnten Sie auch „Leben“ als Inspiration verwenden. Vielleicht finden Sie ja aber auch kometenähnliche Gebiete wie z.B. einen Geysir oder eine interessante Fels- oder Eisformation, die einen einzigartigen Hintergrund für ein „Selfie“ liefern.

Benötigen Sie noch Requisiten für Ihr Foto? Laden Sie unser Rosetta-Papiermodell herunter und bauen Sie es auf (Sie können natürlich auch Ihr eigenes Modell basteln) oder drucken Sie unser Rosetta-Banner aus, füllen Sie es aus und halten es in die Kamera, um uns mitzuteilen, wohin Ihre Reise geht. 

So können Sie teilnehmen

 

Fotos können über esa.int/RosettaCompetition, über die Facebook-Seite zur Rosetta-Mission (Sie benötigen keinen Facebook-Account, um darauf zuzugreifen) oder über Instagram und Twitter mit dem Hashtag #RosettaAreWeThereYet hochgeladen werden.

Vergessen Sie nicht, Ihre Fotos über Social Media bekannt zu machen, um Ihre Abstimmungschancen zu erhöhen!

Die Teilnahme am Wettbewerb ist ab sofort möglich. Beiträge werden bis zum 6. August um 07:00 Uhr GMT (09:00 Uhr MESZ) angenommen. Wenige Augenblicke nach der bestätigten Ankunft von Rosetta am Kometen, die am 6. August gegen 09:45 Uhr GMT (11:45 Uhr MESZ) erwartet wird, können Sie über die eingereichten Fotos abstimmen. Die Abstimmung endet am 21. August um 14:00 Uhr GMT (16:00 Uhr MESZ). Während dieser Zeit kann jeder über seine Lieblingsfotos abstimmen.

Bitte lesen Sie die Regeln und Geschäftsbedingungen. Sie enthalten umfassende Anweisungen zur Teilnahme und Abstimmung, Details zur Teilnahmeberechtigung, Informationen über Preise und Tipps zur Problembehebung.

Bis dahin können Sie jederzeit unsere Twitter-Sonde @ESA_Rosetta „#RosettaAreWeThereYet“ fragen, um herauszufinden, wie weit es noch bis zum Kometen ist. Natürlich informieren wir Sie unter @ESA_Rosetta auch, sobald die Ankunft am 6. August bestätigt wurde.

Weitere Einzelheiten zur Ankunft und der Presseveranstaltung dazu folgen in Kürze.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Markus Bauer
ESA Science and Robotic Exploration Communication Officer

Tel: +31 71 565 6799

Mobil: +31 61 594 3 954

E-Mail: markus.bauer@esa.int

Related Links

Related Links

Related Links

Related Links