ESA title
Bilder der Mars-Webcam
Agency

Schon mal eine Kamera an Bord einer Raumsonde benutzt?

12/03/2015 1409 views 9 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Im Mai steht die “Webcam” an Bord der ESA-Raumsonde Mars Express für öffentliche Bildanfragen zur Verfügung. Wir laden Schulen, Wissenschaftsclubs und Jugendgruppen ein, Vorschläge für eine von acht Möglichkeiten einzureichen, ein Bild eines anderen Planeten aufzunehmen. 

Die ESA stellt dafür Zeitfenster für Aufnahmen mit der Visual Monitoring Camera (VMC) an Bord von Mars Express zur Verfügung. Die VMC – die Mars-Webcam – ist eine Kamera mit niedriger Auflösung, die ursprünglich dafür gedacht war, die Abtrennung des Landegeräts „Beagle“ optisch zu bestätigen. Seit 2007 liefert diese Kamera allerdings einzigartige Aufnahmen des Mars, darunter auch Bilder, auf denen der Planet sichelförmig erscheint – ein Anblick, der so von der Erde aus nicht möglich ist. Die Bilder werden auf dem dazugehörigen Blog und Flickr veröffentlicht.

Obwohl die Kamera kein wissenschaftliches Instrument als solches darstellt, liefert sie trotz ihrer niedrigen Auflösung Bilder von guter Qualität, auf denen besondere Merkmale des Mars erkennbar sind, z.B. Wolken- und Atmosphärenaktivitäten oder die Vulkane Olympus Mons und Tharsis Montes.

Mehr zur Aktion gibt es hier auf Englisch.

Related Links