News

Mission X ist zurück!


 
 
12 November 2012
 
Zukünftige Weltraumforscher stürmen die Sporthallen und trainieren wie Astronauten – denn die Mission X geht in die nächste Runde für das Jahr 2013! Luca Parmitano, der nächste Europäer, der zur Raumstation fliegen wird, gibt Jugendlichen Tipps, wie man sich fit hält und gesund lebt.
 
Schon jetzt verbreitet sich das „Mission X“-Fieber wieder auf dem gesamten Planeten. Schüler zwischen 8 und 12 Jahren aus über 20 Ländern werden an dem sechswöchigen Wettkampf teilnehmen. Junge Forscher weltweit bekommen Punkte, wenn sie Aufgaben erfüllen, die vom Astronautentraining inspiriert wurden.
 
 
Mission-X astronaut
   
Astro Charlie
 
Nach einem Missionsplan absolvieren Schülerteams Sportübungen, um während des Unterrichts Punkte zu sammeln. Diese Punkte werden dann in Schritte umgerechnet, die das Maskottchen Astro Charlie virtuell zum Mond bringen: Dazu muss er insgesamt 478 Millionen Schritte von der Erde laufen! Am Ende der Mission werden die Teams mit den höchsten Punktzahlen auf der „Mission X“-Website veröffentlicht.

Du willst mehr darüber erfahren, wie du mit deiner Klasse teilnehmen kannst? Klick auf die „Mission X“-Website!
 
 

 •  Mission X (http://trainlikeanastronaut.org/)