Space for Kids

Kids (de)
Unser Universum
Leben im Weltraum
Technologie
Auf der Erde
 
 
lab
fun
news
Erforschung
The CAVES team
CAVES-Trainings 2013

CAVES – seltene Funde in dunklen Höhlen

14 Januar 2014
Im vergangenen Jahr luden wir Schulkinder im Rahmen unseres Experimentes Catch that bug! (Fang den Käfer!) dazu ein, den Boden auf der Suche nach kleinen Krabbeltierchen wie Käfern, Asseln und Würmern umzugraben. Zur selben Zeit begann für die am unterirdischen ESA-Trainingskurs „CAVES“ teilnehmenden Astronauten das nächste internationale Experiment tief unter der italienischen Insel Sardinien.

Während des CAVES-Trainings 2013 erkundete der Astronaut Paolo Nespoli gemeinsam mit dem Biologen Paolo Marcia einen Teil der Sos-Jocos-Höhle. Trotz der permanenten Dunkelheit fanden sie gleich 25 Tierarten auf einem nur 20 Zentimeter breiten Quadrat. Insgesamt wurden dort 124 Krabbeltierchen entdeckt. Das entspricht einer Populationsdichte von über drei Milliarden Tieren pro Quadratkilometer!
Life found during the CAVES 2013 campaign
Life found during the CAVES 2013 campaign
Bei einer der 25 entdeckten Arten handelte es sich um ein seltenes asselähnliches Tier, das in dieser Höhle noch nie zuvor gefunden wurde. Dieses Tier, das 2009 zum ersten Mal entdeckt wurde, ist die einzige Spezies seiner Familie, die sowohl unter der Erde in Höhlen als auch über der Erde leben kann.

Eine weitere seltene Tierart, die während des „CAVES 2013“-Trainings von den Astronauten gefunden wurde, ist ein Käfer, der nur in den Höhlen Sardiniens vorkommt. Nun, da die Biologen drei Exemplare dieses Käfers gefunden haben, können sie seine Gene analysieren, um herauszufinden, an welche Stelle im Puzzle der Evolutionsgeschichte er passt.

Außerdem wurde ein 4 mm langes, asselähnliches Geschöpf gefunden, das einer neuen, vor drei Jahren von Paolo Marcia entdeckten Spezies angehört. Dank der Arbeit der Astronauten bekommt dieses Tier bald einen wissenschaftlichen Namen.

Ihr könnt Paolo und Paolo bei ihrem Experiment zuschauen und eine Anleitung dazu für den Unterricht herunterladen. Wer weiß, was unter euren Füßen so alles herumkrabbelt!

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.