ATV Edoardo Amaldi startbereit

ATV-3
21 März 2012

Das dritte ATV (Automated Transfer Vehicle) der ESA, Edoardo Amaldi, ist bereit für den Start zur Internationalen Raumstation ISS. Die formelle Starttauglichkeitsprüfung der ESA am Montag zeigte keinerlei Probleme mit dem Raumfrachter. Der Start ist für Freitag, den 23.03. um 04:34 GMT (05:34 CET) vorgesehen.

Das ATV ist das größte unbemannte Raumschiff zur Versorgung der Internationalen Raumstation mit Nahrung, Wasser und Treibstoff.

Die Internationalen Partner der Station haben am Dienstag eine separate Prüfung vorgenommen, um sicherzustellen, dass der Außenposten im All bereit ist, den Raumfrachter aufzunehmen. Die Astronauten an Bord der Raumstation, die in 400 km Höhe die Erde umrundet, sind ebenfalls bereit für die Ankunft des ATV.

Gestern hat Arianespace eine Prüfung der Startbereitschaft für die Ariane 5 Mission VA205 durchgeführt, die das ATV in den Orbit bringen wird. Die Trägerrakete ist ebenfalls bereit zum Start.

Heute werden Ariane-Rakete und ATV in Kourou, Französisch-Guyana, zur Startrampe transportiert. Die Gesamtmasse am Start beträgt 777 Tonnen - die bislang schwerste Startmasse für eine Ariane. Das ATV Edoardo Amaldi ist die bislang schwerste Nutzlast.

Verfolgen Sie den Start live auf der ESA Website - die Übertragung beginnt 30 Minuten vor dem Start.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.