Griechenland unterzeichnet ESA-Beitrittsabkommen

Proba HRC-Bild Athens
22 Juni 2004

ESA PR 32-2004. Am Montag, den 28. Juni werden der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation, Jean-Jacques Dordain, und der griechische Entwicklungsminister, Dimitris Sioufas, das Abkommen über den Beitritt Griechenlands zum ESA-Übereinkommen unterzeichnen.

Nach diesem Abkommen wird Griechenland nach einer Übergangszeit spätestens im Dezember 2005 Vollmitglied der ESA. Den förmlichen Antrag auf Mitgliedschaft hatte das Land im September vergangenen Jahres gestellt.

„Wir heißen Griechenland in der Europäischen Weltraumorganisation herzlich willkommen“, sagte Generaldirektor Dordain, „und freuen uns auf die Erweiterung der Beteiligung unseres neuen Mitgliedstaats an den verschiedenen Vorhaben einschließlich der neuen Weltraumprogramme, die Europa derzeit für die Zukunft vorbereitet.“

Griechenland nimmt im Rahmen eines Kooperationsabkommens mit der ESA, das im November 2001 in Kraft trat, bereits an Telekommunikationsprogrammen, der Globalen Umwelt- und Sicherheitsüberwachung und Technologievorhaben teil.

Die Unterzeichnungszeremonie findet in der ESA-Hauptverwaltung in Paris statt und beginnt um 12.00 Uhr. Medienvertreter, die an einer Teilnahme interessiert sind, werden gebeten, das beiliegende Anmeldeformular auszufüllen und per Fax unter der Nummer +33 (0)1 53 69 76 90 an das ESA-Referat Medienbeziehungen zu schicken.

Nähere Auskunft erteilt:

Anabelle Fonseca Colomb
ESA, Abteilung für Internationale Beziehungen
Tel.: +33 (0)1 53 69 72 38

Unterzeichnung des Abkommens über den Beitritt Griechenlands zum ESA-Übereinkommen

ESA-Hauptverwaltung, 8-10 rue Mario Nikis, 75015 Paris

Montag, 28. Juni 2004, 12.00 Uhr

Vorname:________________________________________________

Nachname:________________________________________________

Auftraggeber:____________________________________________

Anschrift:_______________________________________________

_________________________________________________________

Tel.: _____________________ Fax:_________________________

Handy:_____________________ E Mail:______________________

Ich möchte der Zeremonie beiwohnen:

[ ] JA

[ ] NEIN

Bitte per Fax zurücksenden an :

ESA Referat Medienbeziehungen
Tel: +33(0)1.53.69.7155
Fax: +33(0)1.53.69.7690

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.