19. Mai - Presseeinladung: Phoenix-Landung auf dem Mars

Mars Express vor dem roten Planeten, grafische Darstellung
6 Mai 2008

Mars-Express, die Marssonde der Europäischen Weltraumagentur ESA, umrundet seit Dezember 2003 den roten Planeten und hat nun den Auftrag, Ende Mai die Landung einer NASA-Sonde zu beobachten.

In Darmstadt laufen die Vorbereitungen zur Unterstützung der Phoenix-Mission der NASA auf Hochtouren. Denn hier, beim Europäischen Satellitenkontrollzentrum (ESOC), befindet sich die Schaltzentrale für diese wichtige Beobachtermission, die in der Nacht vom 25. auf den 26. Mai durchgeführt wird.

Am 19. Mai präsentieren deshalb Spezialisten der ESA vorab die Eckdaten der Mission. Hierzu ist die Presse herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung beginnt um 10h30:
ESOC/ESA
Robert-Bosch-Straße 5
64293 Darmstadt

Zwecks Akkreditierung melden Sie sich bitte bei:

Dr. Eva Hassel-von Pock, hvp@esa.int, Tel: 06151-902861

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.