Arianespace Flug 157: Mission fehlgeschlagen

Ariane-5 bereit zum Start
12 Dezember 2002

Ungefähr 3 Minuten nach dem Start trat eine Anomalie auf, die den Flug 157 und seine Mission beendete. Derzeit ist eine Datenanalyse im Gang, die den Grund dieses Fehlschlags finden soll.

Eine Multiplex-Pressekonferenz wird heute, 12. Dezember, um 10:00 Uhr Kouro-Zeit, d.h. 14:00 MEZ, mit dem Arianespace Head Office in Evry, Frankreich, Arianespace Inc. Washington DC (8:00 am) und Arianespace, Tokyo (10:00 pm) stattfinden.

Diese Pressekonferenz kann unter der Telefonnummer +33 (0)1.56.78.52.34 mitgehört werden.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.