Astronomie heute in neuem Gewand

10 August 2007

Am 16. August startet das Wissenschaftsmagazin "Astronomie heute" mit einem neuen Look und einer breiter angelegten Themenpalette. Als Zugabe liegt der Septemberausgabe eine CD der ESA bei, auf der Sie die erste Landung einer Raumsonde auf dem Saturnmond Titan erleben können: die Mission Cassini-Huygens.

Neben Astronomie und Raumfahrt will das neu gestaltete Magazin auch verstärkt einen Blick in die Zukunft werfen und dabei in Regionen vordringen, in denen die Planungen der Weltraumingenieure nahtlos in die Visionen von Sciencefiction-Autoren übergehen. Eine Reportage über einen privaten Raumflug im Jahre 2010 fehlt daher in der ersten Ausgabe ebensowenig wie das Szenario der ersten bemannten Raumstation auf dem Mars.

Nach der spektakulären Landung mit Hygens auf dem Saturnmond Titan gibt es auch bei der ESA viele Pläne für die Zukunft. Einer davon führt wieder zum Mars. Die Europäer bereiten für 2013 den Start ihrer anspruchsvollen ExoMars-Expedition zum Roten Planeten vor. Herzstück der komplexen ESA-Mission ist ein eigenständig agierender Rover mit einem Labor, der auf dem Mars nach Spuren von Leben suchen soll.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.