Bergsträßer Weltraumtage vom 21. - 23. Februar

19 Februar 2008

Regionale Gruppen und Vereine in der Nähe des ESOC feiern die ersten Bergsträßer Weltraumtage mit dem Ziel, der Astronomie und Weltraumforschung mehr Gewicht im Unterricht an deutschen Schulen zuzumessen. Columbus Missionsleiter und ESA Astronaut Reinhold Ewald wird bei der großen Eröffnungsfeier sprechen. Alle sind herzlich eingeladen.

Über 18 regionale Clubs, Vereine und Schulgruppen nehmen an den ersten Bergsträßer Weltraumtagen teil, einer Veranstaltung für Schüler, Jugendliche und Menschen allen Alters mit dem Ziel, die Verbindung zwischen Weltraum, Wissenschaft, Bildung und der lokalen Region zu fördern.

Die Eröffnungsansprache wird von Reinhold Ewald gehalten, dem ESA Astronauten, der jetzt als Missionsleiter des Columbus Weltraumlabors auf der ISS tätig ist. Das dreitägige Programm beinhaltet Präsentationen, Mediashows, Ausstellungen und eine Beobachtung des Sternenhimmels.

Die Weltraumtage werden organisiert vom Landesverband Hessen der Deutschen Gesellschaft für Schulastronomie, dem Lions Club Seeheim und dem Schuldorf Bergstraße und finden statt im Schuldorf Bergstraße Seeheim-Jugenheim südlich von Darmstadt.

Aussteller sind die ESA, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR, EUMETSAT und eine große Anzahl von Clubs und Vereinen.

Weitere Informationen, Wegbeschreibung und das komplette Pogramm sind über den Link auf der rechten Seite zu finden.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.