Erfolgsgeschichte: IPAYMO – sichere mobile Kartenzahlungssysteme mithilfe von Navigationssatelliten

IPAYMO integriert Satellitendaten zur Unterstützung von sicheren Zahlungen
19 November 2008

Robert Carter, der Hessische Regionalsieger im Europäischen Satellitennavigationswettbewerb „Galileo Masters“ 2008 überzeugte die Expertenjury mit seiner innovativen IPAYMO Lösung, welche Signale von Navigationssatelliten nützt und erhöhte Sicherheit zur Unterstützung von elektronischen, online und mobilen Zahlungssystemen bietet.

Das IPAYMO Konzept besteht aus einem modifizierten Mobiltelefon in Kombination mit einem robusten „end-to-end“ Set an Software und nützt aktuelle Globale Satellitennavigationstechnologien, um vor Betrug und Missbrauch zu schützen.

Daten von Globalen Satellitennavigationssystemen (GNSS) sind Kernelement des Gesamtsystems, da diese den wesentlichen Input zur sogenannten ‚DNA Sequenzierung’ liefern, einer bereits als Patent eingereichten Methodologie zur Authentifizierung des Mobiltelefons. Außerdem nützt IPAYMO GNSS Lokalisierungs- und Positionierungsdaten zur Prüfung der Übereinstimmung mit bestimmten Perimeter-Bedingungen sowie für Plausibilitätstests basierend auf den tatsächlichen örtlichen Umgebungswerten des Nutzers sowie seines Mobiltelefons und dem Ort der Kartennutzung.

Verbessert Sicherheit

IPAYMO Systemüberblick (zum Vergrößern bitte anklicken)

“Das IPAYMO Systemkonzept basiert auf einem absolut neuen Ansatz zur Sicherung von mobilen Zahlungen, und innovative Software wurde entwickelt, welche über die herkömmlichen Weisheiten hinaus geht.“, erläutert Herr Robert Carter bei seiner Projektpräsentation auf der IT-Messe „Systems 2008“ in München.

Er setzt fort „IPAYMO verbessert grundlegend die Sicherheit von mobilen und auf Karten basierenden Zahlungssystemen in einer Welt, welche mit spiralartigen Verlusten aufgrund von Betrug und Missbrauch konfrontiert ist. Derzeit werden die finanziellen Verluste allein in Europa auf über sieben Milliarden Euro pro Jahr geschätzt.“

IPAYMO nützt GNSS Daten für vielfache Finanztransaktionen

IPAYMO („I PAY Mobile” bzw. übersetzt „Ich zahle mobil”) ist ein Zusatz zu bestehenden Zahlungssystemen, welches eine zusätzliche Sicherheitsstufe einschließlich einer sicheren „multi-Faktor“ Authentisierung bietet. Über seine Rolle als Türöffner hinausgehend, fügt IPAYMO pro-aktive Überwachungs- und Kontrollfunktionen für z.B. Kartenzahlungssysteme hinzu, wie zum Beispiel die laufende Beobachtung der Kartenverwendung wenn dies vom Karteninhaber explizit gewünscht wird.

Eine absolute Neuheit ist die Möglichkeit, von einer Standard inaktiven in eine aktive Einstellungsoption der Karte zu wechseln und umgekehrt. IPAYMO unterstützt derzeitige elektronische Kartensystembetreiber, wie etwa Banken oder Kartenaussteller; als Ergänzung zu derzeitigen Zahlungssystemen bietet es geringen Investitionsbedarf sowie operationelle Kosten.

Diese unkonventionelle IPAYMO Kerntechnologie und die damit zusammenhängenden Methodologien können auch außerhalb des Anwendungsbereichs des Finanzdienstleistungssektors angewendet werden, wie zum Beispiel in den Bereichen Management von sicheren digitalen Rechten oder Authentisierung von öffentlich versendeten, massiven Datenströmen, zum Beispiel über das Internet.

Verschiedene Patentanträge sind bereits eingereicht.

Kontakt

IPAYMO/Robert Carter
cesah - Centre for Satellite Navigation Hesse
Robert-Bosch-Strasse 7
64293 Darmstadt
Tel: +49-6151-39215610

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.