Helfen Sie uns, die ESA-Kommunikation im Internet zu verbessern!

23 Januar 2014

Wir würden gerne genauer herausfinden, wie unsere Nutzer die deutschsprachige Onlinekommunikation und insbesondere die deutschsprachigen Websites der ESA für Deutschland, Österreich und die Schweiz beurteilen.

Was erwarten Sie von der ESA-Kommunikation im Netz? Welche Informationskanäle benutzen Sie gerne, welche eher nicht?

Welche Artikel gefallen Ihnen am besten? Wo müssen wir noch an uns arbeiten?

Wie können wir für Sie unsere Website und unsere Onlinekommunikation noch attraktiver gestalten und verbessern?

Zusammenarbeit der ESA mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, Masterstudiengang "Management und Innovation in Journalismus und Medien", führt die ESA-Kommunikation in Deutschland zu diesen wichtigen Themen eine Befragung durch.

Ziel ist es, die Interessen und Erwartungen unserer Nutzer besser zu verstehen. Wir wollen unsere Schwerpunkte richtig setzen und erfahren, welche Inhalte Sie spannend finden.

Nur mit Ihrer Hilfe können wir, Antworten auf all diese Fragen finden und unser Onlineangebot sinnvoll weiterentwickeln.

Es geht um Ihre persönliche Meinung

Startseite der deutschsprachigen Sektion

Die Befragung wird etwa 10 bis 15 Minuten dauern. Richtige oder falsche Antworten gibt es nicht; es geht ausschließlich um Ihre persönliche Meinung.

Wenn Ihnen die Entscheidung für eine Antwort schwer fällt, kreuzen Sie bitte das an, was am ehesten auf Sie zutrifft.

Alle Angaben werden ausschließlich zu Forschungszwecken verwendet, nicht an Dritte weitergegeben und bleiben selbstverständlich anonym. 

Wir danken Ihnen sehr für die Unterstützung!

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.