Live-Webcast zum Wissenschaftstag: 10 Jahre Mars Express und Start von ATV "Albert Einstein"

Mars Express über einem Wassereiskrater

Wir schalten live am Mittwoch, den 05. Juni, ab 20 Uhr zum öffentlichen „Wissenschaftstag“ in die Centralstation nach Darmstadt.

Experten und Wissenschaftler von ESA, DLR und Astrium präsentieren die Highlights von Europas erster umfassender Mission zum Roten Planeten Mars Express. Ab 23 Uhr zeigen wir im Webcast eine Live-TV-Übertragung vom Start des Raumtransporters ATV „Albert Einstein“ zur Internationalen Raumstation ISS.

Raumfahrtinteressierte sind zudem herzlich eingeladen, die öffentliche Veranstaltung in der Centralstation in Darmstadt zu besuchen.

Einlass ist ab 19 Uhr.

Livestream der Veranstaltung:

esa_de on livestream.com. Broadcast Live Free

Erster Teil des Abends: Höhepunkte aus 10 Jahren europäischer Mars-Forschung

20:00 Begrüßung durch Sylvia Kuck (hr-info-Moderatorin)

20:05 Präsentation des Planeten Mars durch Ernst Hauber (DLR)

20:30 10 Jahre im Orbit: Wie werden interplanetare Missionen geflogen?: Michel Denis (ESA)

20:50 Präsentation und Talk: Wie produziert die HRSC-Kamera ihre atemberaubenden Bilder und was können wir von ihnen erfahren?; Daniela Tirsch (DLR)

21:10 Bauweise der HRSC-Kamera, Albert Zaglauer (Astrium)

21:30 Nächster Stop Mars: Die ExoMars Mission, Talk mit Paolo Ferri (ESA)

21:45 Mars-Talk mit allen Experten

22:00 Ende des ersten Teils begleitet von der Jazz-Band

Zweiter Teil des Abends: Start von ATV-4 "Albert Einstein"

23:00 Begrüßungsworte, Sylvia Kuck (hr-info-Moderatorin)

23:05 Präsentation und Talk zur Mission ATV-4 “Albert Einstein”, Martin Zell (ESA)

23:20 Die Bedeutung von ATV aus deutscher Perspektive, Volker Schmid (DLR)

23:30 Die Bedeutung von ATV aus der Perspektive der Industrie, Christian Nürnberg (Astrium) 

23:40 Das FASES-Experiment, Gerold Picker (Astrium) 

23:45 Live-Kommentar aus Kourou zum ATV-4-Start, Mike McKay (ESA)

23:52 Startzeitpunkt

ca. 00:10 Beginn der ballistischen Phase, Talk & Videopräsentationen mit allen Beteiligten

ca. 00:45 Ende der ballistischen Phase

01:03 Trennung des ATV von der Oberstufe und Ende der Veranstaltung

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.