André mit dem EPO Schaumstabilitäts-Experiment

Live Webcast: ESA Astronaut André Kuipers arbeitet mit Schülern

24 April 2012

Als Teil der "Take Your Classroom into Space"-Initiative spricht ESA-Astronaut André Kuipers aus dem All heute mit 250 Schülern, die im Technik Museum Speyer versammelt sind. Der Live-Webcast beginnt um 17:10 MEST.

Hunderte europäischer Schüler nehmen am ESA Programm “Führen Sie Ihre Klassen in den Weltraum” teil, in dem sie in ihrem Klassenzimmer die gleichen Experimente durchführen wie André auf der Internationalen Raumstation ISS.

Während der heutigen Live-Schalte haben die Schüler die Möglichkeit, ihre Resultate mit denen von André zu vergleichen und können so ihre Vorhersagen für die Auswirkung der Mikrogravitation aus erster Hand überprüfen.

Das erste Experiment, die EPO Konvektion, zeigt im Kleinen, wie thermale Gefälle konvektive Ströme antreiben und so – auf unseren Planeten bezogen – wie Temperaturgefälle atmosphärische und ozeanische Ströme beeinflussen können.

Das zweite Experiment, die EPO Schaum Stabilität, zeigt die physikalischen Eigenschaften nassen Schaums, wie Gravitation dessen Stabilität beeinflussen kann und wie man auf diese Weise innovative Materialien entwickeln kann.

André zeigt den Schülern, wie Schaum aus reinem Wasser in Mikrogravitation geschaffen werden kann und beobachtet mit ihnen zusammen dessen Stabilität.

Der Webcast des Inflight-Call beginnt um 17:10 MESZ: http://www.nasa.gov/ntv

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.