Presseeinladung: Alexander Gerst - neuer deutscher ESA Astronautenkandidat

ESA Astronautenkandidat Alexander Gerst
3 Juli 2009

Alexander Gerst, neuer deutscher Astronautenkandidat der Europäischen Weltraumagentur ESA wird am Donnerstag, den 09. Juli um 11.00 Uhr im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) in Köln vorgestellt.

Alexander Gerst wurde im Mai 2009 in das Astronautenkorps der ESA berufen. Ab dem 1. September wird Gerst am Europäischen Astronautenzentrum beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt seine Ausbildung zum Astronauten beginnen.

Vorgestellt wird der neue ESA Astronautenkandidat aus Deutschland durch den Parlamentarischen Staatssekretär und Koordinator der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt Peter Hintze sowie durch den Generaldirektor der ESA, Jean-Jacques Dordain, dem Vorstandsvorsitzenden des DLR, Prof. Johann-Dietrich Wörner und der ESA Direktorin für bemannte Raumfahrt, Simonetta Di Pippo.

"Wendepunkt für die bemannte Raumfahrt in Europa“

"Wir befinden uns an einem Wendepunkt für die bemannte Raumfahrt in Europa. Nach den erfolgreichen Missionen des Columbus Labors und des ATV Jules Verne beginnt jetzt eine neue Phase der Nutzung der Internationalen Raumstation" erklärte Jean-Jacques Dordain bei der Vorstellung der sechs neuen ESA-Astronauten in Paris.

"Die Karriere dieser neuen Astronauten wird sie an die Grenzen einer der ultimativen Herausforderungen unserer Zeit bringen: zum Mond zurückzukehren und noch weitere Ziele im Rahmen eines globalen Explorationsprogramms zu erreichen." ergänzte Frau Di Pippo.

Programm

10:30 Einlass, Registrierung

11:00 Begrüßung durch Jean-Jacques Dordain, ESA Generaldirektor

11:05 Statement, Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Koordinator für Luft- und Raumfahrt

11:10 Die Raumfahrt in Deutschland, Prof. Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender des DLR

11:15 Statement durch Simonetta Di Pippo, ESA Direktorin für bemannte Raumfahrt

11:20 Vorstellung des ESA Astronauten Alexander Gerst

11:25 Q&A-Session

11:40 Besichtigung EAC

12:10 Lunch-Break

12:45 Gelegenheit für Interviews

14:00 Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Um an der Veranstaltung teilzunehmen, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus und senden Sie es per Fax an die angegebene Nummer.

Vorname:

Nachname:

Medium:

Anschrift:

Tel.:

Fax:

Handy:

E Mail:

Ort:
ESA/EAC
Linder Höhe, Köln

Kontakt:
Jules Grandsire
Tel.: +49 (0)2203 600 12 05
Fax : +49 (0)2203 600 11 12
E-Mail: Jules.Grandsire @ esa.int

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.