Pressekonferenz - ESA sucht Astronauten

24 April 2008

Einladung an die Damen und Herren der Presse ins Europäische Astronautenzentrum (ESA/EAC)auf der Linder Höhe in Porz-Wahn am 29. April, 9 Uhr.

Anlässlich der bevorstehenden Auswahl neuer europäischer Astronauten laden Sie die Europäische Weltraumagentur ESA und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zu einer Pressekonferenz im Europäischen Astronautenzentrum (ESA/EAC) ein. Michel Tognini, Leiter des EAC, Thomas Reiter, DLR-Vorstandsmitglied, und die ESA Astronauten Gerhard Thiele (Leiter des Europäischen Astronautenkorps), Reinhold Ewald, Hans Schlegel, Léopold Eyharts und Paolo Nespoli werden über ihre Laufbahn als Astronauten berichten und das Auswahlverfahren vorstellen.

Mit dem Ausbau der der Internationalen Raumstation (ISS) durch das Columbus-Labor als Arbeitsplatz für die ESA-Astronauten und dem ersten erfolgreichen Versorgungsflug des Automatischen Transferfahrzeugs (ATV) der ESA zur ISS, hat für die europäische bemannte Raumfahrt eine neue Ära begonnen. Für die ESA ist es daher an der Zeit, neue Astronauten auszuwählen, um so ihr Astronautenkorps für künftige bemannte Missionen zur ISS, zum Mond und darüber hinaus vorzubereiten.

Mehr Infos unter: www.esa.int/astronautselection

Bitte akkreditieren Sie sich bis spätestens Montag, den 28. April, unter Angabe der Redaktion für die Sie tätig sind, sowie Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse, per Fax oder Email an Jules Grandsire, ESA/EAC, Fax: +49(0)2203 6001 112, jules.grandsire@esa.int

Programm der Konferenz:

08:30 Einlass
09:00 Grußwort (Michel Tognini, Astronaut und Leiter des EAC)
09:10 Einleitung (Thomas Reiter, DLR-Vorstand)
09:20 Traumberuf Astronaut? ESA Astronauten berichten über ihre Laufbahn
09:40 ESA Astronaut Selection, das Auswahlverfahren
09:50 Fragen & Antworten
10:10 Interviewmöglichkeiten für die Presse

Adresse: Europäischen Astronautenzentrum ESA/EAC
Linder Höhe, Porz-Wahn
51147 Köln

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.