Raumfahrt zum Anfassen: Offene Türen im EAC in Köln

EAC-Gebäude in Köln
11 September 2007

Am Sonntag den 16. September 2007 öffnet das Europäische Astronautenzentrum (EAC) dem Publikum wieder seine Türen. Im Rahmen des vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) veranstalteten "Tag der Luft- und Raumfahrt" bietet das EAC an diesem Tag von 10 Uhr bis 18 Uhr die Möglichkeit, einen einmaligen Blick hinter die Kulissen des Astronautentrainings zu werfen.

Vertreter der verschiedenen Abteilungen des EAC präsentieren ihre Arbeit und geben den Besuchern einen exklusiven Einblick ins Astronautentraining dank der Trainingsmodule des Europäischen Raumlabors „Columbus“ und des Automatischen Transferfahrzeugs ATV.

Im EAC bereiten sich die Astronauten auf die Arbeit mit dem Columbus-Labor vor

Das Rahmenprogramm enthält viele Attraktionen wie die Besichtigung des 10 Meter tiefen Tauchbeckens, das der Ausbildung der Astronauten für Außenbordaktivitäten dient, exklusive 3D-Shows, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Expertentalks und Videosequenzen zu Themen wie: Raumfahrtmedizin, Astronautentraining, Essen und Trinken im All, mit der Teilnahme Europäischer Astronauten wie Ulf Merbold, Jean-François Clervoy, Thomas Reiter, Gerhard Thiele, Michel Tognini, Reinhold Ewald, André Kuipers, Roberto Vittori und anderer…

ESA Astronaut Jean-François Clervoy trainiert im Tauchbecken des EAC

Der Eintritt zu allen Angeboten der Zentralveranstaltung ist frei.

European Astronaut Centre ESA/EAC
Linder Höhe
51147 Köln-Warn

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
maren.stock @ esa.int

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.