Schülerbesuch im Satellitenkontrollzentrum der ESA

Initiative des VDI und des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Bildung, Frauen und Jugend (MBFJ)
18 November 2005

Die Sieger des Wettbewerbs "Faszination Technik – Ein Beispiel aus meinem Leben“, der von der Landesvertretung des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend (MBFJ) in Rheinlandpfalz durchgeführt wurde, werden in Anerkennung Ihrer besonderen Leistungen von der ESA zu einem Besuch in das Europäischen Satellitenkontrollzentrums (ESOC) in Darmstadt eingeladen.

Die Schüler können einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich eine Vorstellung von den komplexen Arbeitsabläufen machen, die der Steuerung von Satelliten im Orbit zugrunde liegen.

Hintergrund des Schülerwettbewerbs ist die Idee, Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 6 und 7 aller Schularten in Rheinland-Pfalz die Gelegenheit zu bieten, ihr Interesse an technischen Objekten in Texten, Bildern oder in der Konstruktion von Modellen darzustellen.

Dabei haben die jungen Nachwuchstüftler ihr Talent auf die Probe gestellt und zum Beispiel Fahrzeuge mit Windantrieb oder Solarantrieb gezeichnet oder konstruiert.

Eine Kommission von Lehrkräften aller Schularten und von Mitgliedern des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) bewertete, unter Berücksichtigung der altersgemäßen Leistungsunterschiede innerhalb der Jahrgangsstufen, die Beiträge der Schüler. Ein elementares Kriterium bei der Bewertung war, dass der Funke der Begeisterung im Umgang mit der Technik von den Wettbewerbsbeiträgen auf die Juroren übersprang.

Der Landesvertreter des VDI, Prof. Gunter Schaumann, betonte den Wettbewerbsgedanken, Schülerinnen und Schüler zu einer aktiven Beschäftigung mit Technik anzuregen und der Faszination über die Möglichkeiten, die uns die Technik eröffnet, Ausdruck zu verleihen.

Schülerwettbewerb
Teilnehmer des Schülerwettbewerbs 2004

Für die ESA ist es ein besonderes Anliegen, jungen Menschen die Naturwissenschaften, insbesondere die Luft- und Raumfahrttechnik, näher zu bringen und durch Förderung dieser Wettbewerbe Schülern den Zugang zum aktuellen Geschehen in Wissenschaften und Technik und ihre Entscheidungsfindung für den beruflichen Einstieg zu erleichtern.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.