Forum am 4. November 2002 im Zeiss-Großplanetarium Berlin - Fachleute diskutieren über „Weltraumwetter“

22 Oktober 2002

Im Rahmen der Europäischen Woche der Wissenschaft und Technik veranstalten die Universität Greifswald und die Europäische Weltraumorganisation ESA am 4. November gemeinsam ein „Weltraumwetter-Forum“ im Zeiss-Großplanetarium Berlin.

Die Europäische Woche der Wissenschaft und Technik ist eine laufende Initiative der Europäischen Kommission. In der Woche vom 4. bis 10. November werden in ganz Europa wissenschaftsrelevante Vorhaben vorgestellt.

Auf dem Forum in Berlin werden Fachleute die Problematik des Weltraumwetters erörtern und seine möglichen Auswirkungen wie z.B. Elektronik-Pannen, unmittelbare und langfristige Gefahren für Astronauten und Flugzeugbesatzungen, Ausfälle von Nachrichten- und Navigationssatelliten, Unterbrechungen der Stromversorgung und Störungen in Schienenverkehrs-Leitsystemen erläutern. Dabei sollen insbesondere Fragen wie: „Welchen Einfluß hat das Weltraumwetter auf unser irdisches Wetter und Klima?“, „Besteht ein Zusammenhang zwischen Weltraumwetter und Naturkatastrophen?“ und „Werden Handy-Verbindungen vom Weltraumwetter beeinträchtigt?“ beantwortet werden. Dem Publikum wird Gelegenheit zu einem Dialog mit den Fachleuten geboten.

Medienvertreter, die an der Veranstaltung teilnehmen wollen, werden gebeten, das beigefügte Antwortformular auszufüllen und per Fax spätestens bis 24. Oktober 2002 zurückzusenden an:

Herrn D.B. Hermann, Zeiss-Großplanetarium Berlin, Prenzlauer Allee 80, 10405 Berlin (Deutschland), Fax: +49.(0)30.425.12.52.

Nähere Auskunft erteilen:

Dr. F. Jansen Universität Greifswald Tel.: +49.(0)3834.864.774 Fax: +49.(0)3834.864.701

ESA Abteilung Öffentlichkeitsarbeit Referat Medienbeziehungen Tel.: +33.(0)1.5369.7155 Fax: +33.(0)1.5369.7690

Weltraumwetter-Forum am 4. November 2002 um 18.00 Uhr Zeiss-Großplanetarium Berlin, Prenzlauer Allee 80, Berlin

Programm

18.00 – 20.00

Begrüßung Gesprächsrunde mit Fachleuten Vorstellung der ersten „Weltraumwetter“-CD-ROM Fernsehdirektübertragung aus der Internationalen Raumstation

20.00 – 21.00

Planetarium-Schau „Donnerwetter – Weltraumwetter“

21.00

Eröffnung der Ausstellung Besichtigung der Funkenkammer

ANTWORTFORMULAR

Weltraumwetter-Forum am 4. November 2002 um 18.00 Uhr Zeiss-Großplanetarium Berlin, Prenzlauer Allee 80, Berlin

Vor- und Nachname

Firma/Institut

Berufsanschrift

Telefon....................Fax....................

Handy......................E-Mail.................

Ich nehme am Weltraumwetter-Forum teil

o JA o NEIN

Bitte per Fax bis spätestens 24. Oktober 2002 zurücksenden an:

Zeiss-Großplanetarium Berlin

Prenzlauer Allee 80

D-10405 Berlin

Fax: +49.(0)30.425.12.52

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.