„Newton im Weltraum“ – ein didaktischer Film mit ESA-Astronaut Pedro Duque und Schülern aus Deutschland, Irland und Spanien

Video Lesson DVD 1 - Mission 1: Newton in space
DVD Lektion 1
9 September 2004

Für die Premiere der DVD „Newton im Weltraum“ werden am Freitag, den 10. September im Erasmus-Nutzer-Zentrum des ESTEC im niederländischen Noordwijk etwa 50 Schüler aus drei Ländern mit ESA-Astronauten und Vorstandsmitgliedern des ISS-Bildungsfonds zusammentreffen.

Der spanische ESA-Astronaut Pedro Duque wird bei dieser Gelegenheit erklären, warum er an den Bildungsvorhaben teilnehmen wollte und wie er mit seinem Beitrag auf junge Menschen wirken möchte. Auch die Schüler, die in dem Film eine tragende Rolle spielen, werden bei der Premiere des 17minütigen DVD-Programms unter den Zuschauern sein. Danach werden die Klassen aus Deutschland, Irland und Spanien ihre Ideen für Vorführungen Newtonscher Gesetze im Alltag erklären.

„Newton im Weltraum“ ist die erste aus einer Reihe didaktischer DVDs, die die ESA zur Illustration grundlegender naturwissenschaftlicher Prinzipien in für Schüler verständlicher Weise herausgibt. Die Lektionen zu den Newtonschen Bewegungsgesetzen wurden sowohl an Bord der ISS als auch auf der Erde gefilmt. Dabei führte ESA-Astronaut Pedro Duque zusammen mit seinem russischen Kollegen Alexander Kaleri entsprechende Experimente im Weltraum durch, während parallel 48 Schüler Skaterbahnen, Schwimmbäder und Billardtische zu Laboratorien umfunktionierten.

Zielgruppe der für den Unterricht, insbesondere für Gruppenarbeit konzipierten DVD sind Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren. Die Lektionen zu den Newtonschen Bewegungsgesetzen können in 11 europäischen Sprachen* abgespielt werden. Die DVD ist in einer praktischen Box zusammen mit einem Lehrerhandbuch, einer kurzen Einleitung zur Internationalen Raumstation ISS, interdisziplinären Unterrichtsaktivitäten sowie Internet- und Literaturhinweisen erhältlich. Die Übungen aus dem Lehrerhandbuch können kopiert und an die Schüler verteilt werden.

Situationen aus dem täglichen Leben

Scenes filmed in space
Die Szenen wurden von Pedro Duque und seinem russischen Kollegen Alexander Kaleri im All gefilmt

„Mit diesem unterhaltsamen Material möchten wir Lehrer bei der Motivierung ihrer Schüler unterstützen“, erklärt Elena Grifoni, Leiterin des ISS-Bildungsbüros. „Beispiele aus der bemannten Raumfahrt sind dabei eine Möglichkeit. Wir hoffen, daß die Schüler mit der DVD viel Spaß haben und gleichzeitig grundlegende naturwissenschaftliche Prinzipien lernen werden.“ Insgesamt werden mehr als 10 000 Exemplare an weiterführende Schulen in ESA-Mitgliedstaaten verteilt.

Vorstandsmitglieder des ISS-Bildungsfonds, die sich im ESTEC zu ihrer Jahrestagung treffen, nehmen ebenfalls mit den Jungschauspielern an der Premiere teil. Der von der ESA gegründete Fond stützt sich auf Beiträge externer Einrichtungen und Einzelpersonen, mit dem Ziel, mehr junge Europäer für ein naturwissenschaftliches Studium zu begeistern. Mitglieder sind Nobelpreisträger, Planetarien, Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie das gesamte Astronautenkorps der ESA.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 10. September von 13.00-17.00 Uhr im Erasmus-Nutzer-Zentrum des ESTEC in Noordwijk, Niederlande, statt.

Weitere Auskünfte erteilen:
Elena Grifoni
ESA, ISS-Bildungsbüro
Tel.: + 31 71 565 55 39
Fax: + 31 71 565 44 99
E-Mail: Elena.Grifoni@esa.int

Informationen zum ISS-Bildungsfond können unter www.esa.int/issef abgerufen werden.

Lehrer und Schulen aus ESA-Mitgliedstaaten können unter www.esa.int/spaceflight/education Gratisexemplare der DVD beantragen.

* Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch und Spanisch

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.