ESA

Back to Index

English  |  French

N° 41–2001: Countdown läuft für ESA-Satellit Artemis

6 Juli 2001

Live-Übertragung des Starts in ESA-Niederlassungen und auf der ESA-Webseite

Bis zum Start des Nachrichtensatelliten Artemis der ESA mit einer Ariane-5 verbleiben nur wenige Tage. Die abschließenden Vorbereitungen in Europas Raumflughafen in Kourou (Französisch-Guayana) für den am 12. Juli geplanten Start, für den ab 18.58 Uhr Ortszeit (23.58 Uhr MESZ) ein 93minütiges Startfenster zur Verfügung steht, verlaufen reibungslos.

Artemis, der unter der Federführung der italienischen Firma Alenia Spazio gebaut wurde, wird neue Telekommunikationstechnologien für die Satellitennavigation, Mobilfunkdienste und den Datenrelaisfunk zwischen Satelliten erproben und demonstrieren. Er ist für die Sprech- und Datenverbindungen zwischen mobilen Funkstellen (hauptsächlich in Personenwagen, Last-wagen, Zügen und Schiffen), die Ausstrahlung genauer Navigationssignale als Teil des euro-päischen EGNOS-Systems und die Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung zwischen Satelliten konzipiert worden.

Medienvertreter in Europa können den Start in den ESA-Niederlassungen ESRIN in Frascati (Italien), das als Hauptpressezentrum in Europa dient, ESTEC in Noordwijk (Niederlande), ESOC in Darmstadt (Deutschland) und VILSPA in Villafranca bei Madrid (Spanien) sowie bei Arianespace in Evry (Frankreich) verfolgen, wo der Start live übertragen wird und Fachleute der ESA für Interviews zur Verfügung stehen. Die Veranstaltungen beginnen um 23 Uhr und dauern bis etwa 1 Uhr (Live-Übertragung von 23.38 Uhr bis 0.50 Uhr.

Medienvertreter, die an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen möchten, werden gebeten, das beigefügte Antwortformular ausgefüllt an die Pressestelle der gewünschten ESA-Niederlassung zurückzufaxen.

Für Rundfunkanstalten ist die folgende Übertragung von Videomaterial geplant:

· Mittwoch, 11. Juli, 13 Uhr MESZ: Neuigkeiten über den Artemis-Start mit 15 Minuten Hintergrundinformationen,

· Donnerstag, 12. Juli, 16 Uhr MESZ (noch zu bestätigen): Aufnahmen der letzten Start-vorbereitungen in Kourou und der Überführung der Ariane-5 zum Startplatz,

· Freitag, 13. Juli, 6.30 Uhr und 8 Uhr MESZ: Höhepunkte des Artemis-Starts mit Aufnahmen aus Kourou und dem Artemis-Kontrollzentrum in Fucino, Italien.

Alle Übertragungen erfolgen über Eutelsat W1, Transponder B5, horizontal, Digitalkanal 1 (MPEG-2, 4:2:0), 11,144 MHz, 5,632 MS/sec, FEC ¾. Kurzfristige Änderungen werden unter http://television.esa.int bekanntgegeben. Eine Wiederholung der Höhepunkte des Starts wird am 13. Juli von der EU-Fernsehnachrichtenagentur „Europe by Satellite" ausgestrahlt. Näheres ist unter http://europa.eu.int/comm/ebs/index.html abrufbar.

Der Fortgang der Startkampagne und die Live-Übertragung des Starts können auch unter http://www.esa.int/artemislaunch verfolgt werden.

Am Starttag beginnt die Videoverbindung um 23.30 Uhr MESZ. Das Video über die Höhe-punkte kann auch noch in den Tagen nach dem Start angefordert werden.

Deutschland:

Ort: ESA/ ESOC

Anschrift: Robert-Bosch-Straße 5, Darmstadt, Deutschland

Öffnungszeiten: 23.00 bis 01.00 Uhr

Kontaktperson: Jocelyne Landeau-Constantin

Tel.: + 49 6151 90 2696/ 2459

Fax: + 49 6151 90 2961

Niederlande:

Ort: Space Expo

Anschrift: Keplerlaan 3, Noordwijk, Niederlande

Öffnungszeiten: 23.00 bis 01.00 Uhr

Kontaktperson: Heidi Graf

Tel.: + 31 71 565 3006

Fax: + 31 71 565 5728

Aktuelle Informationen: +31 71 565 8016

Während der Startveranstaltung: +31 71 6364 448

Italien:

Ort: ESA/ESRIN

Anschrift: Via G. Galilei, Frascati (Rom), Italien

Öffnungszeiten: 21.00 bis 01.00 Uhr

Kontaktperson: Franca Morgia

Tel.: + 39 06 9418 0951

Fax: +39 06 9418 0952

Spanien:

Ort: ESA/VILSPA Satellite Station

Anschrift: Villafranca del Castillo, Madrid

Öffnungszeiten: 23.00 bis 01.00 Uhr

Kontaktperson: Monica Oerke

Tel.: + 34 91 813 1327

Fax: +34 91 813 1219

Frankreich:

Ort: Arianespace

Anschrift: Boulevard de l'Europe, 91006 Evry

Öffnungszeiten: 23.00 bis 01.00 Uhr

Kontaktperson: Odile Laborie

Tel.: +33.(0)1.60.87.60.13

Fax: +33.(0)1.60.87.63.04

ARTEMIS LAUNCH ACCREDITATION FORM- Launch on 12 July 2001

First name: _________________ Surname : ___________________

Media : _________________________________________________

Address : _________________________________________________

_________________________________________________

Tel : ___________________ Fax : _______________________

Mobile : ___________________ e-mail : ____________________

I will be attending the Artemis launch event on 12 July at the following site:

[ ] Germany:

Location: ESA/ ESOC

Address: Robert-Bosch Strasse 5, Darmstadt, Germany

Opening hours:

Contact point: Jocelyne Landeau-Constantin

Tel. + 49 6151 90 2696/ 2459

Fax. + 49 6151 90 2961

[ ]The Netherlands

Location: Space Expo

Address: Keplerlaan 3, Noordwijk, Holland

Opening hours: 23 :00-01 to 01 :00

Contact point: Heidi Graf

Tel. : + 31 71 565 3006

Fax. + 31 71 565 5728

Info line : +31 71 565 8016

During launch evening : +31 71 6364 448

[ ] Italy

Location: ESA/ESRIN

Address: Via G. Galilei, Frascati (Rome), Italy

Opening hours: 21 :00 to 01 :00

Contact point: Franca Morgia

Tel. + 39 06 9418 0951

Fax. +39 06 9418 0952

[ ] Spain:

Location ESA/VILSPA Satellite Station

Address: Villafranca del Castillo, Madrid

Opening hours: 23 :00-01 :00

Contact point: Monica Oerke

Tel. + 34 91 813 1211

Fax. +34 91 813 1212

[ ]France :

Location : Arianespace

Address : Boulevard de l'Europe, 91006 Evry

Opening hours : 23 :00 to 01 :00

Contact point : Odile Laborie

Tel : +33.(0)1.60.87.6013

Fax : +33.(0)1.60.87.6304

Please complete the form and fax it back to the site of your choice.

Weitere Informationen:

Referat für Medienbeziehungen
Tel: +33(0)1.53.69.71.55
Fax: +33(0)1.53.69.76.90



Bewerten

Angesehen

Teilen

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

18


Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.