ESA

Back to Index

English  |  French Full story

N° 19–2004: ESA-Mission „Delta“ zur ISS startklar - Live-Übertragungen des Starts und des Andockmanövers in den ESA-Niederlassungen

7 April 2004

Nach der gegenwärtigen Planung soll der Start der ESA-Mission „Delta“ zur Internationalen Raumstation (ISS) vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan am 19. April um 09.18 Uhr Ortszeit in Baikonur (05.18 Uhr MESZ) stattfinden. Das Rendez-vous mit der ISS steht zwei Tage später, am 21. April, um etwa 09.00 Uhr Moskauer Zeit (07.00 Uhr MESZ) an; die Öffnung der Luke wird für 08.25 Uhr MESZ erwartet. Die Rückkehr zur Erde ist für den 30. April vorgesehen.

Der niederländische ESA-Astronaut André Kuipers nimmt an dieser 10-tägigen Mission in Begleitung des Amerikaners Edward Michael Fincke und des Russen Gennadi Padalka teil. Sein Flug erfüllt zwei wesentliche Zwecke: Wachwechsel auf der Station - Fincke und Padalka sollen die Mannschaft „Expedition 8“, den Amerikaner Michael Foale und den Russen Alexander Kaleri, ablösen - und Durchführung einer Reihe von wissenschaftlichen Experimenten, Technologiedemonstrationen und Bildungstätigkeiten auf der ISS.

Medienvertreter in Europa können die Videoübertragungen des Starts und/oder der Andockphase in der Hauptverwaltung der ESA in Paris, Frankreich, und in den ESA-Niederlassungen ESTEC (Space Expo) in Noordwijk, Niederlande, ESRIN in Frascati, Italien, und ESOC in Darmstadt, Deutschland, verfolgen. An jedem dieser Orte werden Fachleute der ESA für Interviews zur Verfügung stehen.

Die Interessenten werden gebeten, das beiliegende Anmeldeformular auszufüllen und per Fax an das Kommunikationsbüro der Einrichtung ihrer Wahl zu schicken.

Der ESA-Fernsehdienst wird von 04.30 bis 05.30 Uhr MESZ die NASA-Live-Übertragung des Starts mit Kommentaren in englischer Sprache senden. Die Einzelheiten zur Sendezeit und zu verschiedenen Videoreportagen vor dem Start sind ab dem 13. April unter http://television.esa.int zu finden.

Auf der Sonderwebseite zum Start der Mission „Delta“ unter http://www.esa.int/delta können auch Nachrichten, Pressemitteilungen, Videos, Bilder und vieles mehr eingesehen werden.

Nähere Auskunft erteilt:

ESA Referat Medienbeziehungen

Tel.: +33 (0)1 53 69 71 55

Fax: +33 (0)1 53 69 76 90

Start der Mission „Delta“ und Andockmanöver

Anmeldeformular

Start: Montag, 19. April 2004

Andockmanöver: Mittwoch, 21. April 2004

Vorname: ___________________ Nachname: ______________________

Auftraggeber: _______________________________________________

Anschrift:___________________________________________________

_____________________________________________________________

Tel.:________________________ Fax: __________________________

Handy:_______________________ E Mail: _______________________

Ich möchte

[ ]den Start der Mission „Delta“

[ ]das Andockmanöver

in folgender Einrichtung verfolgen:

[ ] Niederlande

Ort: Space Expo bei ESA/ESTEC für den Start, ERASMUS-Gebäude für das Andockmanöver

Adresse: Keplerlaan 3, Noordwijk

Öffnungszeiten: Start: 04.00 Uhr bis 08.30 Uhr

Andockmanöver: 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Kontaktperson: Heidi Graf, Tel.: +31 (0)71 565 30 06, Tel. während des Starts: +31 (0)71 364 64 46

[ ] Frankreich

Ort: ESA-Hauptverwaltung, Konferenzsaal A

Adresse: 8-10 rue Mario Nikis, Paris 15

Öffnungszeiten: Start: keine Übertragung

Andockmanöver: 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Kontaktperson: Anne-Marie Rémondin, Tel.: +33 (0)1 53 69 71 55, Handy: +33 (0)6 75 69 58 64

[ ] Deutschland

Ort: ESA/ESOC, , Room H-VI

Adresse: Robert-Bosch-Str. 5, Darmstadt

Öffnungszeiten: Start: keine Übertragung

Andockmanöver: 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Kontaktperson: Jocelyne Landeau-Constantin, Tel: +49-6151-90-2696, Fax: +49-6151-90-2961

[ ] Italien

Ort: ESA/ESRIN, „Magellan“-Saal

Adresse: Via Galileo Galilei, Frascati (Rom)

Öffnungszeiten: Start: 05.00 Uhr bis 06.00 Uhr

Andockmanöver: 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Kontaktperson: Franca Morgia, Tel.: +39 06 94 18 09 51, Handy: +39 347 701 13 69

Bitte ausfüllen und per Fax an die Einrichtung Ihrer Wahl senden.

Weitere Informationen:

ESA Referat Medienbeziehungen
Tel: +33(0)1.53.69.7155
Fax: +33(0)1.53.69.7690



Bewerten

Angesehen

Teilen

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

12


Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.