ESA

Back to Index

English  |  French

N° 57–2002: Erster Satellit der zweiten Meteosat-Generation startbereit - Direktübertragung des Starts in ESA-Zentren und bei Arianespace

21 August 2002

Rund 25 Jahre nach dem ersten Meteosat soll der erste Wettersatellit der neuen Generation (MSG?1) in der Nacht vom 27. auf den 28. August um 19.30 Uhr Ortszeit (00.30 Uhr MESZ) mit einer Ariane?5 vom Raumflughafen Europas in Kourou ins All befördert werden.

Dank seiner fortschrittlichen Instrumentenausstattung wird uns MSG-1 einen besseren Einblick in das Wettergeschehen ermöglichen. Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat die erste Einheit der MSG-Baureihe entwickelt und kofinanziert und wird die baugleichen Folgeeinheiten im Auftrag von EUMETSAT beschaffen. Der Satellit MSG?1 wurde von Alcatel Space unter der Projektleitung der ESA für EUMETSAT gebaut.

Die Medienvertreter in Europa können die Videoübertragung des Starts im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung von ESA und EUMETSAT in der ESA-Niederlassung ESOC in Darmstadt (Deutschland), die als europäisches Hauptpressezentrum fungieren wird, sowie in den ESA-Niederlassungen ESTEC (Noordwijk, Niederlande) und ESRIN (Frascati, Italien) sowie bei Arianespace in Evry (Frankreich) verfolgen.

Interessierte Medienvertreter werden gebeten, den beigefügten Vordruck auszufüllen und per Fax an das Pressebüro der Einrichtung ihrer Wahl zu senden.

Der Fernsehdienst der ESA wird Reportagen zu den Höhepunkten des Startgeschehens über Satellitenverbindungen ausstrahlen. Die Sendezeiten sind im Internet unter http://television.esa.int abrufbar.

Unter der Adresse http://www.esa.int/meteosat2g kann der Start live verfolgt werden.

DIREKTÜBERTRAGUNG DES STARTS VON MSG-1 AM 27./28. AUGUST 2002

Vorname : _______________ Nachname : __________________________

Auftraggeber : ________________________________________________

Anschrift : ___________________________________________________

___________________________________________________________

Tel. : _________________________ Fax : _________________________

Handy : ______________________ E-Mail : ________________________

Ich möchte der Startübertragung an folgendem Ort beiwohnen :

[ ] Deutschland:

Ort : ESA/ESOC - Gemeinsame Veranstaltung mit EUMETSAT

Anschrift : Robert-Bosch-Straße 5, Darmstadt, Deutschland

Öffnungszeiten : 22.00 - 02.00 Uhr

Kontaktperson : Jocelyne Landeau-Constantin

Tel. : + 49 (0)6151 90 26 96/24 59

Fax : + 49 (0)6151 90 29 61

Letzte Meldungen : +49 (0)6151 90 26 09

[ ] Spanien:

Ort: ESA Villafranca

Adresse: Villafranca del Castillo, Madrid

Öffnungszeiten: 23.20 - 01.00 Uhr

Kontaktperson: Valeriano Claros

Tel: +34.91.813.1111

Fax: +34.91.813.1212

[ ] Niederlande

Ort : Space Expo bei ESA/ESTEC

Anschrift : Keplerlaan 3, Noordwijk, Niederlande

Öffnungszeiten : 22.30 - 02.00 Uhr

Kontaktperson : Heidi Graf

Tel. : +31 71 565 3006 zur Bürozeit

Tel. : +31 71 36 46 446 in der Startnacht (Space Expo)

Fax : +31 71 565 5728

Letzte Meldungen : +33. 71 565 8016

[ ] Italien:

Ort : ESA/ESRIN

Anschrift : Via G. Galilei, Frascati (Rom), Italien

Öffnungszeiten : 23.30 - 01.00 Uhr

Kontaktperson : Simonetta Cheli

Tel. : +39 06 94180350

Fax : +39 06 94180352

[ ] Frankreich:

Ort : Arianespace

Anschrift : Boulevard de l'Europe, 91006 Evry

Öffnungszeiten : von 23.45 Uhr bis 1 Stunde nach dem Start

Kontaktperson : Odile Laborie

Tel. :+33.(0)1.60.87.60.13

Handy : +33.(0)6.75.09.71.65

Fax :+33.(0)1.60.87.63.04

E-Mail : o.laborie@arianespace.fr

Bitte ausgefüllten Vordruck per Fax an die Einrichtung Ihrer Wahl senden.

Weitere Informationen:

Referat für Medienbeziehungen
Tel: +33(0)1.53.69.7155
Fax: +33(0)1.53.69.7690



Bewerten

Angesehen

Teilen

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

13


Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.