ESA

Back to Index

English  |  French

N° 40–2014: Presseeinladung zur ESA-Ratstagung auf Ministerebene am 2. Dezember 2014 in Luxemburg

13 November 2014

Die für die Raumfahrt zuständigen Minister der 20 ESA-Mitgliedstaaten und Kanadas kommen am 2. Dezember 2014 in Luxemburg zusammen, um wichtige Beschlüsse über die europäischen Raumfahrzeugträgerprogramme, die europäische Beteiligung am ISS-Einsatzprogramm, die künftige europäische Explorationsstrategie und die Weiterentwicklung der ESA zu fassen.

Weitere Hintergrundinformationen zu den auf der Ministerratstagung zur Debatte stehenden Zielen und Programminhalten werden separat veröffentlicht.
Veranstaltungsort der Tagung ist das Neue Kongresszentrum Kirchberg (NCCK), 4 Place de l'Europe, L-1499 Luxemburg.

Akkreditierung

Medienvertreter müssen sich bis spätestens Dienstag, den 25. November akkreditieren lassen. Persönliche Zugangsausweise werden nur unter Vorlage eines Presseausweises ausgestellt.
Vor Ort muss der Reisepass bzw. Personalausweis vorgewiesen werden, dessen Nummer auf dem Akkreditierungsformular angegeben ist. Andere Ausweispapiere werden nicht anerkannt. Zur Akkreditierung füllen Sie bitte das über den folgenden Link erhältliche Formular aus: http://www.amiando.com/esa-ministerial-council2014
Die ESA stellt keine speziellen Unterkunftsmöglichkeiten für Medienvertreter am Tagungsort zur Verfügung.

Vorläufiges Programm für die Presse

Es wird darauf hingewiesen, dass die Tagung selbst für Medienvertreter nicht zugänglich ist.
Montag, 1. Dezember

15.00-19.00 Uhr
Öffnung des Pressezentrums und Beginn der Akkreditierung
Dienstag, 2. Dezember
07.30 Uhr
Öffnung des Pressezentrums und Akkreditierung
08.45-09.00 Uhr
Gelegenheiten für Fotoaufnahmen im Konferenzsaal
09.00 Uhr
Eröffnung der Tagung auf Ministerebene (ohne Medienpräsenz)
10.00 Uhr
Pressekonferenz: Überblick über die Erörterungen im Rat
12.45 Uhr
Offizielles Gruppenfoto der Minister (nur professionelle Fotografen)
13.00 Uhr
Mittagspause
15.00 Uhr
Fortsetzung der Tagung
18.30 Uhr
Voraussichtliches Ende der Tagung mit anschließender Pressekonferenz unter Anwesenheit des ESA-Generaldirektors und der beiden Vorsitzenden der Ratstagung auf Ministerebene
Die Pressekonferenz wird auf der ESA-Website live per Streaming übertragen.
21.00 Uhr
Schließung des Pressezentrums

Anfragen für Interviews werden vom ESA-Referat Medienbeziehungen im Pressezentrum entgegengenommen.

ESA TV
Nach der Tagung werden in einem eigenen Ordner auf der ESA-TV-FTP-Nachrichtenseite (ftp://tvdownload.esa.int/) die Höhepunkte als Download zur Verfügung gestellt.
Login: esa/ Passwort: ftp4esa
Nähere Einzelheiten unter: http://www.esa.int/esatv/Television
Bildmaterial
Die neuesten hochauflösenden Aufnahmen finden Sie in
- - der Multimediagalerie der ESA: http://spaceinimages.esa.int/Images,
-- der ESA-Fotodatenbank für professionelle Zwecke: http://www.esa-photolibrary.com.
Anfragen der Medien zu Bildmaterial können an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: spaceinimages@esa.int
Soziale Netzwerke
Die ESA wird in folgenden sozialen Netzwerken über die Tagung berichten:
Twitter: http://twitter.com/ESA Hashtag #ESAMC14
Facebook: https://www.facebook.com/EuropeanSpaceAgency
Google+: https://plus.google.com/+EuropeanSpaceAgency/
Flickr: - https://www.flickr.com/photos/europeanspaceagency
- https://www.flickr.com/photos/ESA_events


Bewerten

Angesehen

Teilen

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimmen gezählt)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

178


Copyright 2000 - 2019 © European Space Agency. All rights reserved.