Space for Kids

Kids (de)
Unser Universum
Leben im Weltraum
Technologie
Auf der Erde
 
 
lab
fun
news
Planeten und Monde
MSG views one quarter of Earth's disc
Die Erde

Die Erde - Reisende im Weltall

Jeder Erdbewohner ist sozusagen ein Weltraumreisender. Zunächst einmal flitzt die Erde mit einer Geschwindigkeit von 30 km in der Sekunde (das ist 45-mal schneller als die Concorde) um die Sonne. Für eine vollständige Umrundung der Sonne braucht sie 365 Tage, also ein Jahr.

Außerdem dreht sie sich wie ein etwas schief stehender Kreisel rasend schnell um sich selbst. Wer am Äquator lebt, reist mit einer Geschwindigkeit von 1.670 km/h von Westen nach Osten (die Bewohner der Polargebiete weniger schnell). Da sich aber alles um uns herum genauso schnell bewegt wie wir, wird uns unsere hohe Fahrtgeschwindigkeit normalerweise gar nicht bewusst. Am besten können wir unsere Geschwindigkeit daran erkennen, wie schnell Sonne, Mond und Sterne scheinbar unseren Himmel durchqueren. Wer sich aber eigentlich dabei bewegt, sind wir.

Unsere Jahreszeiten verdanken wir der Neigung der Erdachse, die den Nord- und den Südpol verbindet. Wenn der Nordpol zur Sonne hin geneigt ist, haben wir in den nördlichen Ländern Sommer. Zeigt der Nordpol von der Sonne weg, ist in diesen Ländern Winter. Südlich des Äquators herrscht immer genau die gegenteilige Jahreszeit.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.