Space for Kids

Kids (de)
Unser Universum
Leben im Weltraum
Technologie
Auf der Erde
 
 
lab
fun
news
Astronauten
Frank De Winne in ISS
 

Frank De Winne

Geburtsdatum: 25. April 1961
Nationalität: Belgisch
Familienstand: Verheiratet, drei Kinder
Hobbys: Fußball, Anwendungen für Kleincomputer, Gastronomie

Frank schloss 1979 die Königliche Kadettenschule in Belgien ab. 1984 erlangte er einen Magister in Telekommunikation und Bauingenieurwesen an der Königlichen Militärakademie in Brüssel. Anschließend wurde er leitender Testpilot in der belgischen Luftwaffe, wo er für sämtliche Testprogramme verantwortlich war. Frank wartet mit mehr als 2300 Stunden Flugzeit an Bord von verschiedenen Hochleistungsflugzeugen wie z. B. den Typen Mirage, F16, Jaguar und Tornato auf.

Im Januar 2000 wurde Frank in das Astronautenkorps der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) aufgenommen. Sein erster Raumflug war eine Reise als Flugingenieur zur Internationalen Raumstation im Jahr 2002. Während seines Aufenthalts im Weltraum führte Frank mit Erfolg 23 Experimente in den Bereichen Lebenswissenschaften und Physik sowie Bildung durch.

Am 27. Mai 2009 startete Frank an Bord einer Sojus TMA-15 ins All und wurde damit der erste ESA-Astronaut am Kommando einer Weltraummission. Er hat insgesamt 198 Tage, 17 Stunden und 34 Minuten im Weltraum verbracht!

printer friendly page
Astronauten biografien
 
Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.