Space for Kids

Kids (de)
Unser Universum
Leben im Weltraum
Technologie
Auf der Erde
 
 
lab
fun
news
Astronauten
Paolo Nespoli
 

Paolo Nespoli

Geburtsdatum: 6. April 1957
Nationalität: Italienisch
Hobbys: Tauchen, Flugzeugpilot, Zusammenbau von Computerhardware, elektronischen Geräten und Computersoftware.

Paolo hat einen Abschluss in Luft- und Raumfahrttechnik und einen Master in Aeronautik und Astronautik. 1977 wurde er vom italienischen Militär eingezogen und arbeitete als Ausbilder für Fallschirmspringer. Außerdem erwarb er Diplome im Fallschirmspringen und als Sprungmeister und ist Leiter spezieller Einsatzkräfte.

1991 kam er zum Europäischen Astronautenzentrum der ESA in Deutschland. Als Trainingsingenieur für Astronauten wirkte er an der Grundausbildung der europäischen Astronauten mit.

Im Juli 1998 wurde er von der italienischen Weltraumbehörde ASI als Astronaut ausgewählt und einen Monat später trat er dem Europäischen Astronautenkorps der ESA in Deutschland bei.

Paolo arbeitete am Johnson Space Center der NASA sowie im Kosmonauten-Ausbildungszentrum in Russland und flog schließlich an Bord der Raumfähre Discovery als Missionsspezialist zur Internationalen Raumstation.

Im November 2008 wurde Paolo Mitglied der Expedition 26/27, einer Langzeitmission zur Internationalen Raumstation, die von November 2010 bis Mai 2011 stattfinden soll. Vor kurzem trat er seine ISS-Ausbildung in Russland und in den USA an.

Paolo hat insgesamt 15 Tage, 2 Stunden und 23 Minuten im Weltraum verbracht!

Im September 2013 war Paolo einer der sechs Teilnehmer der CAVES-Mission. Dabei verbrachten die Astronauten zwei Wochen tief unter der Erde, in den riesigen Höhlen von Sa Grutta auf Sardinien, und führten dort wissenschaftliche Experimente durch.

printer friendly page
Astronauten biografien
 
Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.