Space for Kids

Kids (de)
Unser Universum
Leben im Weltraum
Technologie
Auf der Erde
 
 
lab
fun
news
ESA HQ

ESA zentren

Die Erforschung des Weltraums ist hochinteressant und wir können viel dabei lernen, aber sie ist auch sehr schwierig und teuer. Dazu müssen viele kluge Köpfe als Team zusammenarbeiten.

Über 2000 Personen arbeiten für die ESA in ihren sechs Hauptzentren und kleineren über die ganze Welt verteilten Büros.

Der Hauptsitz der ESA befindet sich in Paris, in Frankreich. Dort werden alle grundlegenden Entscheidungen getroffen. Die Aktivitäten der ESA werden dann in unterschiedliche Bereiche wie die bemannte Raumfahrt, Erdbeobachtung und Wissenschaft unterteilt.

Der größte aller Standorte ist das Europäische Zentrum für Weltraumforschung und -technologie (ESTEC) in den Niederlanden. Hier werden die ESA-Satelliten entworfen und getestet. Auch findet hier ein Großteil der Planung für die Weltraumforschung und die bemannte Raumfahrt statt.

ESOC, Darmstadt, is home to ESA's mission operations team
ESOC
Das Europäische Raumflugkontrollzentrum (ESOC) in Deutschland ist dafür verantwortlich, Europas Satelliten und Raumsonden im Blick zu behalten.

Im Europäischen Astronautenzentrum (EAC), das sich ebenfalls in Deutschland befindet, erhalten Astronauten ihre Ausbildung für Missionen zur Internationalen Raumstation.

Im ESRIN, bei Rom in Italien, werden die ESA-Erdbeobachtungsaktivitäten zum Beispiel zur Untersuchung des Klimawandels und des Wetters geplant.

Das Europäische Weltraum-Astronomiezentrum (ESAC) in Spanien ist der Ort, von dem aus die ESA-Weltraumteleskope gesteuert und wo alle wissenschaftlichen Daten der ESA aufbewahrt werden.

Copyright 2000 - 2013 © European Space Agency. All rights reserved.