Space for Kids

Kids (de)
Unser Universum
Leben im Weltraum
Technologie
Auf der Erde
 
 
lab
fun
news
Planeten und Monde
Total lunar eclipse
 

Mondfinsternis

Bis zu dreimal im Jahr können wir beobachten, wie sich das sonst helle Gesicht des Mondes langsam dunkelorange färbt. Diese Erscheinung heißt Mondfinsternis. Sie tritt auf, wenn sich die Erde genau zwischen den Mond und die Sonne schiebt. Der Mond befindet sich dann im Schatten der Erde. Ein wenig Sonnenlicht gelangt jedoch durch die Erdatmosphäre zum Mond, der deshalb orange erscheint.

Eine Mondfinsternis dauert mehrere Stunden. Manchmal gerät der gesamte Vollmond in den Schatten der Erde, und manchmal sieht es aus, als hätte ein riesiges Ungeheuer einen Stück Mond abgebissen. Das nennt man dann eine Teilfinsternis.
Eine Mondfinsternis lässt sich von überall dort beobachten, wo der Vollmond im Himmel zu sehen ist. Es ist völlig ungefährlich, ein solches Schauspiel mit dem Fernglas oder einem Teleskop zu verfolgen.
printer friendly page
Der Mond
 
Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.