ESA
Veröffentlicht von ESA Medienbeziehungen, Paris
tel: +33 1 5369 7299, fax: +33 1 5369 7690
email: media @ esa.int (nur Presseanfragen)
English  |  French
N° 28–2014 Rosetta: Wahl fällt auf Landeplatz J

15 September 2014

Das Rosetta-Landegerät Philae wird also Landeplatz J ansteuern, eine faszinierende Region auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko, die ein einzigartiges wissenschaftliches Potenzial bietet und dabei für das Landegerät im Vergleich zu den anderen möglichen Aufsetzstellen mit einem minimalen Risiko verbunden ist.

Plain text
N° 27–2014 Presseveranstaltung zur Bekanntgabe des Landeplatzes von Rosetta

3 September 2014

Die ESA lädt Medienvertreter am 15. September in ihre Hauptverwaltung in Paris zur Bekanntgabe des bevorzugten Landeplatzes auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko ein, auf dem das Rosetta-Landegerät Philae im November die erste Kometenlandung der Geschichte in Angriff nehmen wird.

Plain text
N° 25–2014 Galileo-Errichtungsphase nun im Gange

22 August 2014

Die Galileo-Satelliten 5 und 6 wurden heute erfolgreich auf ihre Umlaufbahn gebracht. Damit hat eine neue Phase des europäischen Satellitennavigationsprogramms begonnen, in der eine Reihe weiterer Starts in kurzen Abständen bis zum Abschluss der Errichtung der vollständigen Konstellation vorgesehen ist.

Plain text
N° 24–2014 Pressekonferenz zum Start der Galileo-Satelliten 5 und 6

14 August 2014

Der Start der beiden nächsten Satelliten für Europas Satellitennavigationssystem Galileo ist für den 21. August vorgesehen. Er wird die Errichtungsphase des Systems einläuten und den Weg für den Betrieb der ersten Dienste ebnen. Medienvertreter sind eingeladen, am Mittwoch, den 20. August an einer Audio-Pressekonferenz teilzunehmen.

Plain text
Also available:
2001 |  2002 |  2003 |  2004 |  2005 |  2006 |  2007 |  2008 |  2009 |  2010 |  2011 |  2012 |  2013 |  2014 | 
Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.