ESA unterstützt die 27. Tage der Raumfahrt in Neubrandenburg

18 Oktober 2011

Am 4. November ist es wieder soweit: Zum 27. Mal starten in Neubrandenburg die Tage der Raumfahrt. Unter dem diesjährigen Aspekt „50 Jahre bemannte Raumfahrt“ können Besucher drei Tage lang an einem ausgiebigem Programm rund um das Thema Raumfahrt teilnehmen.

Die Veranstaltung startet mit einer Exkursion nach Peenemünde zum Historisch-Technischen Museum. Beim Raumfahrtforum am Samstag, 5. November wird der ehemalige Leiter des EAC und Astronaut Prof. Ernst Messerschmid zum Thema „Vom All in den Alltag: Raumfahrt für neues Wissen und Innovationen“ vortragen. Weitere Sprecher, u.A. Volker Schmid des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Kosmonaut Mirosław Hermaszewski werden von ATV-Missionen sowie von eigenen Erfahrungen im All berichten.

Weltall – Erde – Mensch

Ehemaliger Leiter des EAC und Astronaut Prof. Ernst Messerschmid

Samstag nachmittags dürfen sich die Besucher auf eine Fotosession mit den Astronauten freuen. Darüber hinaus wird es im Rahmen des Kosmosforums „Weltall – Erde – Mensch“ die Möglichkeit geben, mit diversen Raumfahrt-Experten direkt ins Gespräch zu kommen.

Mehrere musikalische Beiträge werden die Veranstaltung untermalen, darunter auch der Auftritt eines Jugendchors. Synthie-Pop-Musikerlegende Peter Schilling wird der Veranstaltung ebenfalls einen Besuch abstatten und ein Grußwort sprechen. Der erfolgreiche Musiker und Songwriter ist von Raumfahrt fasziniert und gibt Raumfahrt-Dokumentationen sogar als Inspirationsquelle für seine Songs an.

Plenum zu aktuellen Themen der Raumfahrt

Die Zukunft der Raumfahrt

Das Sonntagsplenum „Aktuelles aus der Raumfahrt“ widmet sich dem europäischen satellitengestützten Navigationssystem Galileo, der Raumsonde Dawn, sowie im Rahmen eines Nachwuchsvortrags den Antrieben und Beförderungsmöglichkeiten der nahen Zukunft.

Zu Abschluss der Veranstaltung wird Alexander Soucek vom Österreichischen Weltraumforum (und ESA-Mitarbeiter im Bereich Erdbeobachtung), die Besucher zum Thema „Bemannte Raumfahrt: Ein Schritt vor, zwei zurück? Ein 'Weltraum- Mensch-ärgere-dich-nicht'“ unterhalten.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie hier.

Den offiziellen Flyer der Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.