30 Jahre ESA – Europas Raumfahrt auf Erfolgkurs (Web-Spezial)

COS-B satellite
Der erste Satellit der ESA : COS-B
25 Mai 2005

Die Europäische Weltraumorganisation ESA, die sich die zivile Nutzung und Erforschung des Weltraums zum Ziel gesetzt hat, feiert am 31. Mai ihren 30. Geburtstag. Analog dem politischen Integrationsprozess gelang es dem Jubilar, die Raumfahrt unter dem gemeinsamen Dach von Europa zu vereinen und mit überzeugenden Missionen vom Juniorpartner zur dritten Weltraummacht aufzusteigen.

Noch vor 40 Jahren schien eine europäische Erfolgsstory in der Raumfahrt undenkbar. Die Welt war durch die beiden Großmächte in Einflussgebiete aufgeteilt, in denen entweder die Sowjetunion oder die USA politisch wie auch militärisch ihre Führungsrolle sowohl auf der Erde als auch im Weltraum nahezu unangreifbar umzusetzen verstanden. Dennoch ist es Europa in den vergangenen Jahrzehnten gelungen, auf vielen Gebieten der Erforschung und Nutzung des Weltraums nicht nur zu den beiden Großen aufzuholen, sondern mit ihnen gleichzuziehen und heute ein – hüben wie drüben – anerkannter Partner zu sein. Mehr noch: Heute verkörpert die Europäische Weltraumorganisation ESA eine der drei großen Weltraummächte dieses Planeten - insbesondere in Erdbeobachtung, Weltraumwissenschaft und Telekommunikation.

In dem zusammenwachsenden Europa kommt der Raumfahrt künftig sogar noch eine wesentlich größere integrative Aufgabe zu. Die Raumfahrt wird vor allem in den Bereichen Verkehr, Wirtschaft, Landwirtschaft und Technologie zu einem wichtigen Feld europäischer Politik und sich verstärkt an den Bedürfnissen der Bürger Europas ausrichten. Die ESA wird intensiv mit der EU zusammenarbeiten. Ziel ist, Europas Raumfahrt weiter zu konsolidieren und sie damit international dauerhaft wettbewerbsfähig zu machen. Dies wird mit einer abgestimmten europäischen Raumfahrtpolitik möglich sein.

Mit diesem Web Spezial werden Geburt, Wachsen und Gedeihen der ESA näher beschrieben (Links oben rechts):

  • Schwerer Anfang: Quo vadis, Europa?
  • Der Wendepunkt: Gründung der Europäischen Weltraumorganisation
  • Erfolgsstory Raumtransport: Wie Phoenix aus der Asche
  • Von einer Raumfahrt in Europa zur Europäischen Raumfahrt
  • Bilanz: 30 Jahre ESA
  • Wichtige Missionen
Copyright 2000 - 2014 © European Space Agency. All rights reserved.