Agency

Partner in der Raumfahrt

337 views 2 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Zahlreiche Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen beschäftigen sich in Deutschland auf verschiedenen Ebenen mit Weltraumforschung, der Durchführung von Raumfahrtaktivitäten sowie ihrer Vermittlung an die Öffentlichkeit.

Kurze Beschreibungen unserer Partner finden Sie hier:

EUMETSAT

EUMETSAT ist die Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten und hat ihren Hauptsitz in Darmstadt. Zur Beobachtung des Wetters, des Klimas und der Umwelt betreibt EUMETSAT ein System von meteorologischen Satelliten sowie die dazu kompatible Bodeninfrastruktur. EUMETSAT ist eine intergouvernementale Organisation, die zur Zeit aus 30 Mitgliedsländern besteht und im Jahre 1986 gegründet wurde.

Die ESA war die bedeutendste Triebkraft zur Gründung einer eigenständigen Organisation, nachdem ihre Expertise in den 1970er Jahren bei der Entwicklung des ersten Meteosat-Wettersatelliten gefragt war. Ab 1987 wurde das Meteosat-Programm von EUMETSAT selbst beaufsichtigt. EUMETSAT arbeitet weiterhin eng mit der ESA zusammen.

Das höchste Gremium der Organisation ist ein Rat aus Vertretern der nationalen Wetterdienste, entsendet durch die Mitgliedsländer. EUMETSAT wird durch die Mitgliedsländer anteilig finanziert, jeweils proportional zu ihrem Bruttonationaleinkommen.

ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum

Das ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum ist eine Kooperation der Europäischen Südsternwarte (ESO) mit dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). Im ESO Supernova Planetarium und Besucherzentrum befindet sich ein hochmodernes astronomisches Zentrum für die Öffentlichkeit. In Garching bei München können Besucherinnen und Besucher mit allen Sinnen in die faszinierende Welt des Universums eintauchen. Das Planetarium bietet sowohl Schulklassen, als auch Familien ein unvergessliches Lernerlebnis. Neben einer großen Ausstellung bietet die ESO Supernova eine umfassende Auswahl an Aktivitäten, darunter Planetariumshows, interaktive Führungen und spannende Workshops für Schulklassen.

Sternwarten, Planetarien und Astronomievereine

Es gibt in Deutschland eine große Anzahl an Planetarien, Sternwarten und astronomischen Vereinen. Das GAD (German Astronomical Directory) ist eine umfassende Informationssammlung über alle astronomischen Einrichtungen im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol). Zusätzlich bietet die Datenbank eine Übersicht zu astronomischen Zeitschriften sowie zu bekannten Fernrohren.