Agency

Das ESA- Young Graduate Trainee Programm 2018 startet!

20/11/2018 1784 views 7 likes
ESA / Space in Member States / Germany

Die offenen Stellen für das YGT-Programm sind ab sofort ausgeschrieben und die ESA ist auf der Suche nach mehr als 100 klugen Köpfen! Die Einsatzmöglichkeiten betreffen hauptsächlich die Bereiche Ingenieurwesen, Naturwissenschaften, IT, Natur-/Sozialwissenschaften, Betriebs- und Verwaltungswissenschaften. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Dezember 2018.

Das Young Graduate Trainee (YGT) Programm bietet Studierenden, die sich im letzten Jahr ihres Masterstudiums befinden oder kürzlich ihren Abschluss gemacht haben, den Start in eine internationale wissenschaftlich/technische Karriere bei der ESA. Das Programm ist ein idealer Ausgangspunkt für viele spannende Möglichkeiten in der Raumfahrt- und STEM-Industrie.

Teilnahme am YGT Programm

Hier befinden sich die Stellenangebote unseres Young Graduate Trainee Programms.

Wir weisen darauf hin, dass nur Bewerbungen auf eine Stelle berücksichtigt werden können (keine Mehrfachbewerbungen möglich). 

Wer kann sich bewerben?

Für die Teilnahme am YGT-Programm müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Student im letzten Jahr eines Masterstudiums an einer Universität oder einem gleichgestellten Forschungsinstitutes oder Absolvent. Von den Kandidaten wird erwartet, dass sie ihren Master-Abschluss bis zu ihrem Arbeitsbeginn bei der ESA vorweisen können.
  • Staatsangehöriger von einem der folgenden Mitgliedstaaten: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweden, die Schweiz und das Vereinigte Königreich. Staatsangehörige aus Slowenien (assoziiertes Mitglied), Kanada (Kooperationspartner) sowie we Staatsangehörige aus Bulgarien, Zypern, Lettland, Litauen und der Slowakei (Europäische Kooperationsstaaten) können sich ebenfalls bewerben.

 

Die ESA hat sich zum Ziel gesetzt, Vielfalt innerhalb der Belegschaft zu fördern und ein integratives Arbeitsumfeld zu schaffen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Wenn Sie aufgrund einer Behinderung Unterstützung bei Ihrer Bewerbung benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an contact.human.resources@esa.int.

Wissenswertes über das YGT-Programm

Mehr Informationen über das YGT-Programm und das Auswahlverfahren finden Sie hier.